Direkt zum Inhalt tumblr-logo-white
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Hefs Eroberung der Lüfte

Als Playboy mit der "Big Bunny" die Lüfte eroberte

Hefs Eroberung der Lüfte

Es ist der 17. Februar 1970: Mit dem für diesen Flugzeugtyp typischen Donnern hebt eine DC-9 mit Hasenohren vom Chicago O'Hare Airport ab - Start einer neuen Blütezeit des Playboy

Für die schwarze Lackierung des Luxusjets ließ Hugh Hefner eine Sondererlaubnis der Luftfahrtbehörde einholen. Extrascheinwerfer ließen nachts die Hasen auf dem Heck leuchten - jeder sollte sehen, wer da gerade einschwebt.

Hefner nutzte das Flugzeug vor allem für Flüge zwischen Chicago und L. A. Der endgültige Umzug in die Playboy Mansion Los Angeles führte 1975 zum Verkauf des Bunny-Jets.

Noch mehr Infos zu Hef's Playboy-Jet und viele weitere Geschichten, sowie bisher unveröffentlichte Bilder aus dem Leben des Playboy-Gründers gibt es in unserer Hugh Hefner Special Edition.

Autor: David Goller, Playboy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.