Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Miss April 2011 Ariane Hahnsch

Maße

88-57-87

Alter
31 Jahre
Wohnort
Leipzig
Größe
163cm
Gewicht
49kg
Alle Bilder von
Ariane Hahnsch
im XXL-Format auf
Zur Galerie
Was ich mag
Freiheit
Was ich nicht mag
schlechte Filme
Freizeit
verbringe ich am liebsten mit meinen Freunden und im Fitnessstudio
Mein größter Traum
eine Familie gründen und immer mit dem Leben zufrieden sein, das ich gerade führe
Meine Zukunftspläne
den Handelsfachwirt machen und einen Job finden, der mich erfüllt
Wo kann man mich treffen
in Leipzig beim Tanzen im „Club VelVet“ oder in der „Sakura – Kaiten Sushi Bar“

WISSEN IST MACHT

Unserer April-Playmate Ariane macht keiner so schnell etwas vor, denn sie ist Beach-Babe und Leseratte in einem

cientia potestas est – Wissen ist Macht: das Lebensmotto von Ariane Hahnsch, die gern alles wissen würde. Denn wer alles weiß, kann auch alles machen. Ein Grund, weshalb die 24-Jährige am liebsten Bücher kauft und gern mal den Papst in einer privaten Audienz treffen würde. „Nur in den Bereichen Politik und Technik bräuchte ich etwas Nachhilfe“, sagt die junge Leipzigerin.

Ihr Traummann muss straff und durchtrainiert sein, aber vor allem etwas im Kopf haben. Vielleicht ein Anwärter auf den Job als Nachhilfelehrer? Dann hätte Ariane nämlich neben ihrer Katze Gucci noch einen netten Kerl zum Schmusen auf der Couch. Ob groß oder klein, blond oder dunkelhaarig, ist der Singlefrau egal. Hauptsache, er hat einen tollen Charakter und kann kochen, denn Ariane lässt sich gern mit selbst gemachten Nudeln mit Pesto verführen. Sich selbst findet sie ziemlich brav und langweilig – was wir beim Anblick der Fotos von ihrem Playboy-Shooting in der Karibik so gar nicht verstehen können.

"MEINE AUGEN UND MEINEN BUSEN FINDE ICH SCHÖN"

„Meine Augen und meinen Busen finde ich schön“, gibt Ariane nach längerem Nachfragen dann endlich zu. Geht doch! „Ausziehen“ fand unsere exotische April-Playmate am Anfang etwas ungewohnt, was sich bei der Zusammenarbeit mit unse- rem Team jedoch schnell legte. Einiges an Wagemut musste sie beweisen, als sie beim Tanz durch die Fluten von einer großen Welle überspült wurde.

„Ich musste mich schon zusammenkauern“, erzählt Ariane von ihrem Shooting. Da sie ihren Traumkörper, so oft es geht, im Fitnessstudio trainiert, hält sie solche Naturgewalten spielend aus. Und findet selbst: „Die Erinnerung war es wert“ – ein Glück.

Ein paar Prozent echte Frau stecken ebenfalls in unserer fotogenen Leseratte. Bücher in der Wohnung und Schuhe im Keller? Richtig! Ariane hat über 100 Paar Schuhe, die sie im jahreszeitlichen Wechsel in Gebrauch hat. Eifersucht? Auf jeden Fall! Frauen, die Arianes Freund anflirten, dürfen mit einer bösen Reaktion rechnen. Ariane, du hast Recht, dir macht wirklich keiner so schnell etwas vor!

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.