Wintersportmode

Winterharte Typen

Das Schöne an Der Schnee-Saison: alles eintönig weiß, kalt und verkehrsberuhigt. Da können Sie mit Farben und Formen endlich etwas dicker auftragen - je nachdem, wie Sie am liebsten auf die Piste gehen

I read the articles

Der Boarder

Ein Outfit ganz in Rot: Wer jung und mutig ist, darf’s jetzt zeigen.

alles anzeigen

Jacke: Mountain Force, ca. 700 Euro. Hose: Mountain Force, ca. 450 Euro. Schuhe: Sorel, ca. 160 Euro. Sonnenbrille: YSL, ca. 200 Euro
 

Der Skifahrer

Wer dem klassischen Sport treu bleibt, setzt bei Der Montur auf Zeitlosigkeit und Dezenz. Zwiebel-Look in Schwarz geht immer.

alles anzeigen

Jacke: Toni Sailer, ca. 1400 Euro. Hose: Toni Sailer, ca. 500 Euro. Shirt: Bogner, ca. 150 Euro. Jacke: Houdini, ca. 180 Euro. Skischuhe: Ertl Renz, ab 850 Euro. Helm und Brille: Peak Performance, ca. 165 Euro und ca. 50 Euro
 

Der Wanderer

Er braucht im Schnee Bewegungs- und auch farbliche Freiheit. Gesehen zu werden ist hier eine Form- wie Funktionsfrage.

alles anzeigen

Jacke: Bogner, ca. 700 Euro. Hose: Peak Performance, ca. 275 Euro. Hemd: Bogner Fire + Ice, ca. 170 Euro. Schuhe: Bogs, ca. 250 Euro. Mütze: Schöffel, ca. 20 Euro
 

Der Hüttentester

Er bewegt sich cool am Tresen und wohltemperiert im Schnee - also: Daunenjacke urban, Jeans gefüttert.

alles anzeigen

Jacke: Duvetica, ca. 1000 Euro. Jeans: Stone Island, ca. 200 Euro. Pullover: Gant, ca. 300 Euro. Schuhe: Replay, ca. 120 Euro
 

Der Allrounder

Der Retro-Stil passt zu jedem Winterabenteuer und hält Ihnen, auch sportlich, viele Möglichkeiten offen.

alles anzeigen

Jacke: J.Lindeberg, ca. 400 Euro. Hose: J.Lindeberg, ca. 400 Euro. Schuhe: UGG Australia, ca. 340 Euro. Mütze und Handschuhe: Peak Performance, ca. 45 Euro und ca. 55 Euro
 

Produktion Jemima Gnacke; Haare & Make-Up: Tanya Koch; Produktionsassistenz: Romy Lehmann