Daria Eppert: Miss November 2009

Get the Flash Player to see this player.

Daria Eppert . Playmate November 2009

Form, vollendet. Unsere Playmate Daria Eppert aus Mainz wollte einfach mal raus. Auf Sardinien entstanden die Bilder von Miss November

 
| Mehr

Playmate-Steckbrief von Daria Eppert

Name:  Daria Eppert
Geburtsdatum:  16. Oktober 1984
Alter:  24  Grösse:  170 cm  Gewicht:  48 kg
Wohnort:   Mainz
Oberweite: 89 Taille: 62 Hüfte:  87

Was ich mag: Saure Gummibärchen, eine kräftige Massage und Highheels.
Was ich nicht mag: Ich kann es nicht leiden, wenn man mir nicht die Wahrheit sagt. Genauso wenig kann ich Untreue und Ungerechtigkeiten ausstehen.
Freizeit: Golf spielen, shoppen und Ski fahren
Mein grösster Traum: Auf der großen Victoria's-Secret-Show laufen.
Meine ZukunftsplÄne: Ich möchte mich mit einem eigenen Wellness-Institut selbständig machen und mein Handicap im Golf verbessern.
Mein Lieblingslokal: Ich bin hin und wieder im „Imperial” in Mainz zum Tanzen oder in meinem Golfclub Domtal Mommenheim.

Mein Leben

Daria Eppert . Playmate November 2009 . Playboy
Playmate Jennifer MartinMeine Lieben – ich Ich wurde am 16.Oktober 1984 in Mainz am schönen Rhein geboren, bin ein echtes "Meenzer Mädche",
Meine Kindheit verbrachte ich wohl behütet in Stadecken, ein Vorort von Mainz. Hier habe ich schon immer viel in der Natur gespielt, deswegen liebe ich heute wahrscheinlich auch den Golfsport so sehr.

Was es sonst über mein Leben zu erzählen gibt? Nun ja, ich bin Einzelkind und habe ein sehr inniges Verhältnis zu meinen Eltern. Ich war eine gute Schülerin und absolvierte mein Wirtschaftsabitur und auch meine Ausbildung zur staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin im Bereich Wirtschaft mit Schwerpunkt Industrie. Anschließend bestand ich mein Studium zur Betriebswirtin des Handwerks mit großem Erfolg. Meine bestandenen Abschlüsse sind für mich etwas ganz besonderes, weil ich ein wenig Prüfungsangst habe.

Derzeit arbeite ich im elterlichen Familienbetrieb, einem Stahl & Metallbau Unternehmen, der "EPPERT GmbH".

Nebenbei produziere ich mit meinem Lebensgefährten Herbert ein Golfclubmagazin. Das Magazin heißt "Domtal Birdie" und erscheint jetzt im November 2009 in Hochglanzformat. Bei diesem Projekt habe ich die redaktionelle Arbeit und die Kundenaquise übernommen. Das alles bereitet mir sehr viel Freude. Mit Leib und Seele stehe ich auch vor der Kamera - ob als Model oder auf dem Laufsteg. Manchmal moderiere ich auch selbst.

Ich bin gerne in Gesellschaft, unter Menschen, mir gefällt das Clubleben im Golfclub.

Außerdem führe ich gerne gute und tiefgründige Gespräche und gehe hin und wieder auch mal auf die Rolle, also in Clubs auf eine gute Party.

Im Gegenzug genieße ich aber auch die Ruhe, das Abschalten vom Alltag und hinein in die Tiefenentspannung.

Natürlich bewege ich mich auch gerne. Durch Leistungsturnen auch in Wettkämpfen während meiner Kindheit und Jugend, durch Aerobic und Rope Skipping, bin ich heute mit 24 Jahren noch sehr gelenkig und kann mich problemlos verbiegen.

Manchmal gehe ich in den Weinbergen joggen und mache bei guter Mucke Aerobic. Aber sehen könnt ihr mich meistens beim Golfen in meinem Heimat-Golfclub Domtal Mommenheim.

Meine Eltern und Großeltern haben mich verwöhnt mit Liebe und das hat mich geprägt. Ich brauche viel Liebe, kann aber auch viel Liebe geben.

Seit dreieinhalb Jahren bin ich mit meinem Freund Herbert Lang zusammen und habe in unserer Beziehung das Glück gefunden. Seite an Seite und Hand in Hand möchte ich mit diesem Mann alt werden. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und bin sehr dankbar dafür.

So, jetzt habt Ihr ein wenig über mich erfahren. Liebste Grüße Eure
DARIA
November Playmate 2009

Mein Playmate-Shooting

Sardinien............,
30 Grad..............,
das Haar sitzt......, .........mein überragendes PLAYBOY-SHOOTING !

Mein Shooting hat auf der italienischen Insel Sardinien eine Stunde nördlich von Olbia stattgefunden, dort liegt das top moderne Hotel "La Coluccia". Das Hotel hat eine elegante, romantische und idyllische Atmosphäre. Am Pool läuft chillige Clubmusik, die ich in den großen Korbsesseln genossen habe.

Die Auswahl der verschiendenen Locations meines Shootings waren mehr als gelungen.

Am 1. Tag ging es morgens um sieben Uhr mit einem Motorboot an einen einsamen Liebesstrand, der seinem Namen alle Ehre macht. Dort wurden Bilder im Meer, auf dem Boot und auf Felsen im Meer geschossen.

Auf eine Position, die wir auf dem Boot fotografierten, bin ich besonders stolz, denn die Idee dazu hatte ich: Nackt, nur mit goldfarbenden Stilettos bekleidet, neben dem Ruder des Bootes sitzend und eine Dose Cola zwischen den Beinen haltend. Einfach geil sage ich Euch! *SMILE*

Nachmittags machten wir Außenaufnahmen in phantastischen Nischen rund um das Hotel.

Am nächsten Tag ging es wieder sehr früh ans Stylen, denn es sollte bei Sonnenaufgang ein Shooting rund um den Poolbereich stattfinden. Nach vielen Bildern im und am Pool und nach einer kurzen Sonnenpause machten wir Pics im neckischen Schattenspiel unter der Sonne Sardiniens.

Nach einem leckeren gemeinsamen Abendessen standen gegen 23 Uhr Nachtaufnahmen mit der Kamera fürs TV und für den Cyberclub auf der Tagesordnung.
Rund um den Poolbereich versammelten sich die ganzen Hotelgäste, um mir beim räkeln im Pool und dem Filmen zu zuschauen. Es war ein wahnsinnig tolles Gefühl, als die Gäste nach den Aufnahmen Beifall klatschten.

Die heiße Dusche und ein heißer Tee, während eines Telefonates mit meinem Lebensgefährten, wärmten mich wieder auf und ließen mich anschließend zufrieden und müde ins Bettchen fallen.

Am folgenden Tag filmte der Kameramann aus der Schweiz noch die „Making of“-Szenen am Pool, im Monokino am Eingangsbereich des Hotels "La Coluccia", im Grünbereich und während ich durch einen zauberhaften Lichteinwurf und durch Schattenspiele auf die Kamera zulaufe.
Ein tolles Erlebnis.

Der Nachmittag stand zur freien Verfügung.
Doch was machte ich und das Team? Wir trafen uns am Pool, und saßen bei chilliger Musik in den Korbsesseln und erzählten, wie man so schön sagt: "Über Gott und die Welt".
Begeistert, erleichtert und rund um glücklich, habe ich mich vor dem Abendessen noch mal zwei Stündchen aufs Ohr gelegt und geträumt.

Was ich geträumt habe, verrate ich aber nicht *grins*

Nach dem letzten gemeinsamen Abendessen in dem venezianisch- eingerichteten Speisesaal mit großen Spiegeln, Kerzenleuchtern und Orchideen, machte ich mit den Hotelangestellten noch ein Erinnerungsbild.

Mein Traummann

Der Mann meiner Träume ist mein Seelenverwandter und mein Schicksal. Er ist liebevoll und zuvorkommend. Er fühlt, was ich brauche und schenkt mir in der Partnerschaft Geborgenheit und Wärme.

Mein Traummann ist mir seelisch und körperlich treu und stets ehrlich zu mir. Er hat genaue Ziele und gibt mir in der Beziehung eine gewisse männliche Führung, so fühle ich mich in seinen starken Armen beschützt und sicher.

Mein Traummann ist größer als ich und hat dunkle Haare. Seine Augen haben eine liebevolle Ausstrahlung und glänzen (ich achte sehr auf die Ausstrahlung der Augen, denn die Augen sagen sehr viel über den Charakter eines Menschen aus).

Er hat einen durchtrainierten Body und einen sexy Knackarsch. Er ist modebewusst und kauft gerne schöne Outfits für sich, als auch für mich. Er gibt mir das Gefühl, gebraucht zu werden und wichtig zu sein. Er macht mir kleine Aufmerksamkeiten und ist in seinem Handeln fair.

Mein Traummann existiert wirklich, und ich darf mich glücklich schätzen, dass wir uns gefunden haben. Der Traum vom Traummann wurde wahr.
Mein Traummann ist mein Mann fürs Leben.
• Playmate Daria Eppert, Miss November 2009
Hier sehen Sie einen kleinen Vorgeschmack auf unsere sexy Playmate. Im Cyberclub sehen Sie alle Bilder von Daria im XXL-Format. Plus: mehr als 120.000 Bilder von Playmates, Cyber- und Dreamgirls. Schon ab 4 Euro pro Monat! Worauf warten Sie noch?

Infos »  ++++  Freetour »
Centerfold
November Playmate Centerfold von Daria Eppert - Playmate November 2009
Meine Favoriten
Speichern Sie diese Seite in Ihren Favoriten.
Geben Sie hier eine Bemerkung ein:

... zu meinen Favoriten