Playmate 07/2011Nathalie Cassegrain

alle Bilder von Nathalie Cassegrain im Cyberclub im xxl Format!

CyberClub
Playmate 07/2011 — Nathalie Cassegrain

Ausabe 2011|07 mit Nathalie Cassegrain

Einzelheft bestellen
Playboy 2011| 07

sexy, animierte Playboy Screensaver

Screensaver downloaden
Screensaver

Vive la France

Zu Besuch im Hôtel d’amour

Nathalie ist Halbfranzösin. Und wie sagen die Franzosen immer? Laissez faire! Bitte schön: Beim Shooting in Provins bei Paris haben wir unsere Juli-Playmate Nathalie Cassegrain einfach mal machen lassen. Und wir müssen sagen: Recht haben sie, die Franzosen

Die Fantasievolle

Unsere Juli-Playmate Nathalie Cassegrain treibt es ganz schön bunt – zumindest, was ihren Körperschmuck angeht

Tätowierte freizügige Single-Frau und katholisches treues Herzchen in einer Person – langweilig wird es mit unserer Juli-Playmate Nathalie Cassegrain garantiert nicht. Die Halb-französin liebt weite Reisen und heiße Erotik. „Es hat mir immer gefallen, sinnliche Bilder von mir machen zu lassen“, sagt sie. Keine Frage also, dass sie auch unser Playboy-Shooting in Provins bei Paris extrem genossen hat – fast schon zu sehr: Bei den Wasserspielen legte sie sich so ins Zeug, dass am Ende der Garten und auch einiges im Haus unter Wasser stand. Nathalies Motto: „Wissen ist begrenzt, doch Fantasie ist grenzenlos.“ Ihren Ideenreichtum lebt die 22-Jährige vor allem beim Verschönern ihrer Kurven aus: mit Piercings und Tattoos. An Handgelenk, Fuß und Leiste trägt sie Frühlingsmotive, am Rücken eine Madonna. „Ich bin katholisch und liebe religiöse Bilder“, erklärt sie. Aha, also keusch? Zum Glück nicht! Die Schönheit aus Hamburg liebt Sex – allerdings nur innerhalb einer Beziehung. Gerade hat sie sich nach sechs Jahren von ihrem Freund getrennt. Eilig, wieder einen Mann zu finden, hat Nathalie es aber nicht. „Momentan genieße ich es, solo zu sein.“ Ihr Single-Leben würde sie nur für ihren absoluten Traummann aufgeben. Und der muss ihr einiges bieten: Romantik, Humor, Ehrlichkeit und Treue – ein waschechter Gentleman und Beschützer. Und das Aussehen? Auf einen bestimmten Typ sei sie nicht festgelegt, sagt Nathalie. Sportlich sollte er sein und auch tierlieb, da sie ihre vier Wände mit ihrem Hund Teddy teilt. Und ihre Träume? Sie möchte irgendwann auswandern. Wohin? Egal. Hauptsache, Sonne und Meer. „Egal. Hauptsache, Sonne und Meer.“ Details entscheidet die Fantasievolle immer ganz spontan. An sich selbst gefällt Nathalie besonders ihr Po. „Der ist schön rund.“ Um ihn in Form zu halten, geht sie am liebsten reiten oder surfen. „Ich liebe das Gefühl von Sonne auf meiner Haut.“ Gibt es denn auch etwas, das sie nicht an sich mag? „Meine Füße, ich finde Füße generell ziemlich hässlich“, sagt sie. Keine Sorge Nathalie, wir schauen dir sowieso am liebsten tief in die Augen ...

Jetzt neu: Erstellen Sie sich Ihr exklusives „Playmate-Fotobuch“ mit den schönsten Fotos der aktuellen Playmate! Der Clou: Sie können aus drei Titelmotiven wählen. Alle weiteren Infos unter www.playboy.de.

Wohnort: Hamburg
Was ich mag: Lachen, Sonnenschein und Erdbeeren
Was ich nicht mag: Verlogenheit, Untreue, Intoleranz und Sushi
Freizeit: Ich gehe gern mit meinem Hund spazieren, koche oft für Freunde.
Mein größter Traum: Mit meinem Traummann eine Familie gründen und armen Kindern ein besseres Leben ermöglichen
Meine Zukunftspläne: Ich lege mich nicht fest, entscheide lieber ganz spontan, was ich als Nächstes tue.
Wo kann man mich treffen: im Sommer an der Alster beim Sonnenbaden