Playmate 01/2013Alexa Varga

alle Bilder von Alexa Varga im Cyberclub im xxl Format!

CyberClub
Playmate 01/2013 — Alexa Varga

Ausabe 2013|01 mit Alexa Varga

Einzelheft bestellen
Playboy 2013| 01

sexy, animierte Playboy Screensaver

Screensaver downloaden
Screensaver

Unsere Schokoladenseite

In ihrem Heimatland Ungarn ist Alexa Varga die „Playmate des Jahres 2012“. Jetzt zeigt sie auch den deutschen Männern ihre Schokoladenseiten. Uns überzeugte sie in einer kleinen Confiserie sofort davon, dass sie ein „lecker Mädchen“ ist

Unser Shooting war für die 23-Jährige eine ganz schöne Herausfor­derung. Nicht weil sie schüchtern wäre vor der Kamera, das hat sich die ungarische „Playmate of the Year 2012“ schon vor langer Zeit abgewöhnt. Sondern weil die Location eine Confiserie war – und eigentlich verbietet Alexa sich Schokolade. Ihrer hinreißenden Figur zuliebe, sagt sie. Die hält die schöne Ungarin mit einem ganz speziellen Fitnesstraining in Form: „Mehrmals die Woche tanze ich an der Stange.“ Eine gute Nachricht – denn wer, wenn nicht wir, sollte da ein Ticket für die erste Reihe bekommen? Doch zu früh gefreut – Alexa absolviert ihre Poledance-Shows nur für sich selbst und für ein besseres Körpergefühl. Das sei schließlich ihr Kapital, sagt sie, da ist sie ganz Profi: „Es ist mir egal, ob ich Klamotten oder meinen nackten Körper vor der Kamera präsentiere. Hauptsache, die Qualität der Fotos stimmt.“ Zurzeit ist Alexa als Model einer deutschen Spirituosen-Kampagne zu sehen, die verspricht, dass der Inhalt jeder Whiskyflasche vor der Abfüllung über ihre nackten Brüste gelaufen sei. Zuvor hatte sie drei Jahre lang als Dealerin in einem Casino gearbeitet. Am Pokertisch. Diese Liebe ist ihr bis heute geblieben. Mit Freunden zockt sie noch regelmäßig. Und überhaupt hat sie eine ausgeprägte Leidenschaft für Glückszahlen: An ihrer Hüfte prangt eine „22“. „Die ist mir oft in meinem Leben begegnet“, sagt Alexa. Neben ihrer Glückszahl schmückt noch ein zweites Tattoo ihre Haut: der Schriftzug „In the arena“ unter ihrer rechten Brust. Mit dem möchte sie sich immer wieder daran erinnern: „Man befindet sich in einem ständigen Wettkampf gegen sich selbst und gegen andere. Deshalb muss man immer sein Bestes geben.“ Das sollte sich auch der Mann merken, der bei Alexa landen will. Neben blonden Haaren und blauen Augen steht sie vor allem auf Selbstbewusstsein und romantische Dinners mit Champagner, Rosen und Erdbeeren. Hat ein Kerl sie damit überzeugt, darf er mit ihr in die Badewanne steigen.

In der Pole-Position

Steckbief und Interview

Maße: 86-60-86
Geburtsdatum: 6.2.1989
Wohnort: Budapest (Ungarn)
Größe: 168 cm
Gewicht: 48 kg
Was ich mag: mit Freunden Zeit verbringen und meine Lieblingsstadt Venedig
Was ich nicht mag: Eifersucht
Freizeit: Poledancing, mit meinen zwei Katzen kuscheln und reisen
Mein größter Traum: auf einem Boot eine Weltreise machen und von einer Insel zur nächsten schippern
Meine Zukunftspläne:
Wo kann man mich treffen: beim Feiern im „Cabana Club“ in Buda