Playmate 06/2013Verena Stangl

alle Bilder von Verena Stangl im Cyberclub im xxl Format!

CyberClub
Playmate 06/2013 — Verena Stangl

Ausabe 2013|06 mit Verena Stangl

Einzelheft bestellen
Playboy 2013| 06

Fotobuch mit Bildern von Verena Stangl

Bestellen
Fotobuch von Verena Stangl

sexy, animierte Playboy Screensaver

Screensaver downloaden
Screensaver

Mein Traum Urlaubsflirt

Taucher, Segler und Liebhaber lockt die Ägäis – mit ihrer Unterwasserwelt, mit Inseln voller Sonne und unendlichem Blau. Doch als Juni-Playmate Verena Stangl auftauchte, entdeckte unser Fotograf: Das Schönste liegt immer noch vor ihm

Das Lieblingsmenü unserer Juni-Playmate Verena Stangl: erst exotische Früchte – anschließend ein dominanter Mann
Beim Shooting in Griechenland präsentierte uns Juni-Playmate Verena Stangl ihren Körper in seiner ganzen Pracht und verkündete stolz: „An mir ist alles echt.“ Ihr Schönheitsgeheimnis: Sport. Bereits mit zehn Jahren erkämpfte sich die 22-Jährige den braunen Gürtel im Karate. Außerdem spielt sie Tennis und ist begeisterte Leichtathletin. Wer sie nicht aus den Augen verlieren möchte, wenn er ihr hinterherläuft, sollte einen Halbmarathon in unter zwei Stunden packen. Schaffen Sie nicht? Dann trumpfen Sie dafür hoffentlich am Herd mit Bestleistungen auf: „Ich kann leider nicht so gut kochen. Deswegen finde ich Männer, die mich bekochen können, wirklich sexy“, gesteht Verena. Kleiner Tipp: Am besten ködert man die brünette Feinschmeckerin mit einem Dessert aus exotischen Früchten.
Ansonsten sollte unter der Kochschürze ein Mann stecken, der auch wirklich ein ganzer Kerl ist: erfahren, ein naturgebräunter Sportler mit trainierten Unterarmen – und dominant soll er sein, im Bett wie draußen. Denn die Pfälzerin vergnügt sich gern spontan in der Natur. „Ich warte nicht gern auf Sachen, auf die ich mich freue“, sagt sie. Absolut verboten sind dagegen: übermäßiges Muskelpumpen und Sonnenstudio-Bräune. Ganz natürlich soll, bitte schön, auch er aussehen – und was im Köpfchen muss er haben, wenn er mit Verena auf Augenhöhe reden will. Denn das Sport-Ass aus Weiden studiert in Regensburg Sport und Germanistik und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit Kunst.
Wenn Sie jetzt schon geistig das Handtuch werfen, haben wir einen kleinen Trost für Sie: Sie können Verena auch so bald ganz eng an sich drücken. Demnächst wird sie auf der T-Shirt-Kollektion eines internationalen Sportartikelherstellers zu sehen sein. Aber beschweren Sie sich dann nicht, wenn sie dann plötzlich schmachtende Blicke von männlichen Passanten zugeworfen bekommen ...

Freches Früchtchen

Steckbrief und Interview

Maße: 87-60-89
Geburtsdatum: 04.08.1990
Wohnort: Weiden
Größe: 165 cm
Gewicht: 48 kg
Was ich mag: Hasen, Selbstironie und Männer, die kochen können
Was ich nicht mag: FKK-Strände, Ja-Sager
Freizeit: verbringe ich am liebsten beim Sport oder an der Staffelei
Mein größter Traum: die Tauchgebiete Malaysias erkunden
Meine Zukunftspläne: mein Studium in Regensburg abschließen und wieder in meine Heimat Weiden zurückkehren
Wo kann man mich treffen: beim Sonnenbaden am Murner See oder im Biergarten „Alte Linde“ in Regensburg