Playmate 03/2013Blagovesta Bonbonova

alle Bilder von Blagovesta Bonbonova im Cyberclub im xxl Format!

CyberClub
Playmate 03/2013 — Blagovesta Bonbonova

Ausabe 2013|03 mit Blagovesta Bonbonova

Einzelheft bestellen
Playboy 2013| 03

Fotobuch mit Bildern von Blagovesta Bonbonova

Bestellen
Fotobuch von Blagovesta Bonbonova

sexy, animierte Playboy Screensaver

Screensaver downloaden
Screensaver

Candy Girl

März-Playmate Blagovesta Bonbonova sieht nicht nur süß aus - sie heißt auch so: Ihr Künstlername bedeutet „Zuckerpuppe“

Unsere süße Blagovesta Bonbonova versteht es, ihre Reize einzusetzen: Ihr Marketingstudium finanzierte sich die heute 22-Jährige, indem sie als Tänzerin den Gästen eines Nachtclubs einheizte. Und die Modeljobs flogen ihr nur so zu. Kein Wunder: Bereits kurz nachdem sie vor drei Jahren ihre Heimatstadt Jambol im Südosten von Bulgarien in Richtung Sofia verlassen hatte, zierte sie mit elf anderen Schönheiten das Cover des heimischen Playboy.
Das Shooting war ein Karriere-Sprungbrett: Im Februar 2011 brachte sie als „Maxim“-Titelgirl in heißen Dessous die Männerwelt ins Schwitzen, im Juni 2012 ließ sie sich für die Tageszeitung „Telegraph“ ablichten, im Juli und August ergatterte das Model gleich zwei Engagements beim Männermagazin „Mr. Big“. Im Herbst 2012 kehrte sie dann zu ihren Wurzeln zurück: zum Playboy.
Sogar Hollywood-Luft hat Blagovesta – bürgerlicher Nachname: Tsakova – bereits geschnuppert. Im Remake des Schwarzenegger- Fantasy-Schinkens „Conan“ war sie in einer kleinen Nebenrolle zu sehen. Ihr Part: Als nackte Barbaren-Dirne durfte sie sich für einige Sekunden an Muskelprotz Jason Momoa ranschmeißen. Und ihr Traummann, sollte der auch muskelbepackt sein? Nicht unbedingt. Dafür machen Fußballer die Brünette schwach. Derzeit ist Bonbonova mit einem Mittelfeldspieler von Levski Sofia liiert. Mit welchen Profis sie sonst gern auf Manndeckung gehen würde, verrät sie freimütig: „Neymar, Victor Valdez und Cristiano Ronaldo.“ Und wenn man nicht gerade zufällig Fußballgott von Beruf ist? „Ich habe hohe Anspüche, weil ich sehr gut für mich selbst sorgen kann. Der Mann, der mir gefallen will, muss erst einmal mit mir mithalten.“
Wer das schafft, kann sich glücklich schätzen: „Kaum zu glauben, aber ich habe noch nie für einen Mann gestrippt. Das werde ich so bald wie möglich nachholen“, sagt sie. Und beim Sex sei für sie alles erlaubt. „Nur Bondage und SM kommen mir nicht ins Bett.“ Stattdessen steht noch ein wirklich sehenswerter Punkt auf ihrer sexuellen To-do-Liste: „Ein Zungenkuss mit Model Dilyana Popova!“

Meeresfrüchtchen

Steckbrief und Interview

Maße: 91-62-93
Geburtsdatum: 28.3.1990
Wohnort: Jambol
Größe: 161 cm
Gewicht: 51 kg
Was ich mag: Tanzen, Schwimmen, Kochen und eiskalten Strawberry Mojito
Was ich nicht mag: Wodka, plumpe Sprüche und Männer, die nicht wissen, wo’s langgeht
Freizeit: verbringe ich am liebsten zu Hause bei meiner Familie
Mein größter Traum: einmal rund um die Welt zu reisen
Meine Zukunftspläne: so bald wie möglich mein Studium abzuschließen und einen Job bei einer Marketingagentur zu finden
Wo kann man mich treffen: am Pool eines luxuriösen Hotels in Sofia