lewis
Magazin 1-100
carter
carter

So waren die Siebziger: das
Beste aus den ersten 100 Heften

Jimmy Carter als Erdnuss. So präsentiert Playboy im Januar 1977 den Mann, der gerade die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat. Und dichtet: „Erdnußapostel Carter Jim hat oft des Nächsten Weib begehrt. Die Puritaner riefen: ,Schlimm!‘ Die Frauen fanden’s nicht verkehrt und wählten Jim for President.“

gelbe fläche
 
carter
mode

Hunde, wollt ihr ewig so leben? Oder euch endlich mal elegant einkleiden? Die Hose von Windsor gab’s im März 1979 für 108 Mark, der „leicht gefütterte Leinenmantel“ von Boss kostete 368 Mark. Die eigenwillige Modestrecke gab es in Playboy – für damals 6 Mark.

 
carter

Wo ist die Frau? Im Juli 1980 verdeckt vom legendären Bunny. Jede andere Form der Verhüllung wäre uns natürlich zu viel gewesen.

cover
carter

Guzzi, Harley, Münch und BMW – da röhrt im Juli 1976 der Hirsch.

motoguzzi

       Dieser
neunjährige Dummkopf Jerry
war bei seiner Geburt neun und wird mit neun Jahren sterben. Natürlich sieht er im Laufe der Jahre älter aus, aber er denkt immer noch wie ein Neunjähriger. Charlie Brown wird auch nicht älter. Mit Mickymaus ist es genauso. Oder mit Donald Duck“

Der Komiker Jerry Lewis im Juni 1980 über sich selbst

Verhüllt unverhüllt zeigt sich dieses Fotomodel im Januar 1975. Seit 400 Heften beweist Playboy, dass erotische Kunst wirklich große Kunst ist.

fläche
carter

Sie klammert wieder? Dann hat Ihre Freundin die Februar-Ausgabe 1980 mit den Büroklammerspielen gefunden. Und möchte eigentlich nur sagen, dass sie mal wieder etwas Lust auf Petting hätte.

carter
seite
 
carter
carter
carter
klammer
autos

„Die großen Heuler für 1977“ sind im Januar-Heft ein Chevy Camaro, ein Lancia Stratos, Morgan Plus 8, Citroën CX Prestige und der Mini Special 1100. Zitat: „Wer heute erfolgreich aufreißen will, muss zuvor in einem ,In‘-Flitzer anreisen.“ Die Autos haben sich in denletzten 28 Jahren verändert – die Ideedahinter irgendwie nicht.

rote fläche

8-3-3 ist keine Servicenummer, sondern der DM-Preis für das Tastentelefon vom Dezember 1972.

telefon