„Ich hatte mit der Planung der Sex-Szenen nicht sonderlich viel zu tun. Paul Verhoeven und Michael Douglas, zwei richtige Machos haben die Szenen geplant. Kennen Sie irgendwelche Frauen, die solchen anatomisch unmöglichen Stellungen einen Orgasmus abluchsen können? In zwei Minuten? Schicken Sie sie bei mir vorbei, damit ich noch was lernen kann ...“

Sharon Stone im Januar 1993 über die Dreharbeiten zu „Basic Instinct“

Das Böse hat seine eigene Macht. Politiker haben Macht, und Regisseure haben Macht. Sie sind erotische Symbole. Macht ist Sex“

Oscar-Preisträger Anthony „Hannibal Lecter“ Hopkins im Juni 1994 auf die Frage, warum böse Männer sexy wirken

Magazin 200_300
Magazin 200_300

„Junge, komm bald wieder und das viermal am Abend.“ Im Mai 1990 macht ein Playboy-Autor einen Selbstversuch mit der Crew vom Hamburger Sex-Theater „Salambo“. Und muss - wie das mit dem Kommen eben so ist - am Morgen danach auch wieder gehen.

Magazin 200_300
Magazin 200_300
Magazin 200_300

Jahrtausendende

So waren die Neunziger: das Beste aus den dritten 100 Heften

Nichts treibt Männer schneller in Armut und Sklaverei als jener Moment, in dem die Ehefrau endgültig zur Ex-Frau wird. Im Mai 1996 liefert Playboy Tipps für Scheidungswillige. „Gehen Sie so früh wie möglich zum Anwalt - bevor die Frau von der Trennungsabsicht weiß.“ Gilt auch heute noch.

zitat
Magazin 200_300

La Toya Jackson, Schwester von Michael, packt aus – im November 1991.

Gestählt unterm Oberhemd – im Januar 1992 stellen wir Büro-Fitmacher vor. Mit dabei: der „Pull Exerciser“, „Bali Impander“ und der „Elastikon-Former“ – Bezeichnungen, die vermutlich direkt aus der Erotikbranche übernommen wurden.

Wie lang können Beine sein? Elle Mac Pherson beweist es im Mai 1994.

Fanta 4 im Dreiteiler Smudo, Thomas D und Kollegen als Fashion- Models im Januar 1996: Die Hosen rutschen von der Kniekehle in Richtung Schritt, und die Motiv-Shirts weichen dem Nadelstreifen. Fantastisch!

Platz da, Mazda - Concept-Car vom Mai 1992, das heute immer noch nach Zukunft aussieht.