Direkt zum Inhalt tumblr-logo-white
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt im Kino: "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand"

In "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand" stürzt sich der humorvolle Rentner Allan Karlsson erneut in ein Abenteuer: Eine Idee treibt ihn von Bali nach Berlin. Ab 16. März 2017 im Kino!

Darum geht's in "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand": Ein Jahr ist vergangen, seit Allan Karlsson (Robert Gustaffson) in seinem Altersheim 'aus seinem Fenster stieg und verschwand'. Heute verbringt er seine Tage an den traumhaften Stränden von Bali und lebt mit seinen Freunden dort in Saus und Braus – ohne Rücksicht auf Verluste gibt er sein Geld aus. Dann, genau an seinem 101. Geburtstag, rächt sich dieser Lebensstil: Die Ersparnisse sind aufgebraucht.

Zur Feier des Tages köpfen die Freunde trotzdem die letzte Flasche "Folk Soda", die noch aus Allans Spionagezeiten stammt und die "sowjetische Cola" werden sollte. Es dauert nicht lange, bis Allan auf eine brilliante Idee kommt: Gemeinsam mit Julius (Iwar Wiklander) und Pike (Jens Hultén) will er sich auf die Reise nach Berlin machen, um das Rezept für die "Folk Soda" zu suchen. Dass ihnen dabei nicht nur ein balinesischer Schuldentreiber, sondern auch ein CIA-Agent auf den Fersen sind, merken sie schnell...

Für Fans: vom Vorgänger "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand"

Kinostart: 16. März 2017

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.