Direkt zum Inhalt tumblr-logo-white
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt im Kino: "Moonlight"

Mit "Moonlight" kommt der Gewinner des Oscars in der Kategorie "Bester Film" und der gefeierte "beste Film des Jahres" am 9. März endlich in die Kinos!

Darum geht's in "Moonlight": Chiron (Alex R. Hibbert) ist neun Jahre alt, als er den Drogenhändler Juan (Mahershala Ali) und dessen Freundin Teresa (Janelle Monáe) kennenlernt. Zu ihnen flüchtet er mit seinem Kummer, den seine cracksüchtige Mutter Paula (Naomie Harris) und die ständigen Mobbing-Attacken seiner Mitschüler bei ihm verursachen. 

Die Probleme verschwinden auch nicht, als er als Jugendlicher (Ashton Sanders) die Highschool besucht. Chiron ist anders, wird auch so behandelt. Er verliebt sich. In seinen besten Freund und Schulkameraden Kevin (Jharrel Jerome). Macht mit ihm die ersten homosexuellen Erfahrungen. Und wird dann durch unglückliche Fügungen von ihm getrennt.

Mit Ende 20 scheint es, als ob Chiron (Trevante Rhodes) die Rolle des schüchternen Jungen endlich abgelegt hat. Genau wie sein Ersatzvater Juan hat er Fuß im Drogengeschäft gefasst, nennt sich "Black", ist einer der ganz harten Jungs geworden. Doch dann bringt ein unerwarteter Anruf von Kevin seine mühsam aufgebaute Existenz aus dem Gleichgewicht...

Darum freuen wir uns auf "Moonlight": In der Kategorie "Bester Film" stach "Moonlight" bei den Oscars 2017 alle Konkurrenten aus  – sogar den Favoriten "La La Land".

Für Fans von: "The Tree of Life"

Kinostart: 9. März 2017

Ebenfalls jetzt im Kino: "Kong: Skull Island"

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.