Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Neu im Kino: Justice League

Auch ein Superheld kann die Welt nicht jedes Mal im Alleingang retten. In „Justice League“ kämpft Batman Seite an Seite mit Wonder Woman, Aquaman, The Flash und Cyborg.

Was bei der Konkurrenz von Marvel die Avengers sind, ist bei DC-Comics die Justice League. Und während das erste Superheldenteam dem Kinopublikum schon ein Begriff sind, ist die Justice League den meisten noch unvertraut. Das soll sich jetzt ändern.

Wie bereits in „Batman vs. Superman“ spielt Ben Affleck Bruce Wayne. Mit dabei ist auch Gal Gadot als Wonder Women. Um gegen den aktuellen Superschurken Steppenwolf eine Chance zu haben, tun sie sich mit dem Prinz von Atlantis, Aquaman, dem rasend schnellen Flash und dem Mensch-Maschine-Superhelden  Cyborg zusammen.  

Der letzte Teil einer Trilogie 

Nach „Man of Steel“ und „Batman v Superman“ ist „Justice League“ der dritte Teil der DC-Trilogie von Regisseur Zack Snyder. Und auch wenn die beiden ersten Teile häufig als etwas steif kritisiert wurden, darf man sich bei einem sicher sein: Laut, bunt, schnell und extrem spannend wird es auf jeden Fall.

Mit anderen Worten: ein Muss für jeden Superhelden-Fan.

Autor: Paul Hertzberg
Suburbicon - Trailer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.