Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt im Kino: "Noma"

Mit "Noma" gibt uns Regisseur Pierre Deschamps einen Einblick hinter die Kulissen des "besten Restaurants der Welt", in die Person des gefeierten Sternekochs René Redzepi und seine außergewöhnlichen Kreationen. Ab dem 9. Februar im Kino!

Darum geht's in "Noma": Die Dokumentation des Regisseurs Pierre Deschamps setzt im Jahr 2011 an, als das Restaurant "Noma" in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zum ersten Mal als das "beste Restaurant der Welt" ausgezeichnet wurde. Er begleitet den talentierten und gefeierten Star-Koch René Redzepi, der selbst zwei Michelin-Sterne verliehen bekam und seine außergewöhnliche Küchen-Crew bei der Arbeit. Und gibt uns einen Einblick in die Person René Redzepi, die Geschichte des "Noma" und präsentiert uns die Zubereitung der wohl abgefahrensten Gerichte der Welt: von Seeigel mit Haselnüssen über einen Dip aus Ameisen, gegrillte Rosen und krossen Rentierflechten.

Darum freuen wir uns auf "Noma": Kenner reisen um die gesamte Welt, um einmal im "Noma" speisen zu können. Sie hingegen können es sich mit einer delikaten Tüte Popcorn und einem erfrischenden Getränk auf den Kinosesseln bequem machen und das gefeierte Restaurant aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen – denn diesen Einblick hinter die Kulissen erhalten Sie während eines Restaurant-Besuchs garantiert nicht.

Für Fans von: Dokumentationen wie "National Gallery"

Kinostart: 9. Februar 2017

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.