Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Owen Wilson und Ed Helms versuchen sich in Deutsch

„Due bisch unverbesserlisch“ – ungefähr so klingt es, wenn die Hollywood-Schauspieler Owen Wilson (Grand Budapest Hotel) und Ed Helms (Hangover, Wir sind die Millers) versuchen Deutsch zu sprechen. Zum bundesweiten Kinostart der Komödie „Wer ist Daddy“, konnten wir die beiden vor die Kamera locken und sie dazu bringen, eine Szene aus ihrem neuen Kinofilm zu nachzusynchronisieren.

Wie es sich anhört, wenn beide Schauspieler versuchen Deutsch zu sprechen, erfahren Sie im Video oben!

Owen Wilson und Ed Helms spielen für Alcon Entertainment in der Komödie „Wer ist Daddy?“ die Zwillinge Kyle und Peter, die durch Zufall erfahren, dass sie von Geburt an mit einer Lüge gelebt haben: Der nette Mann auf dem Foto über dem Kamin ist überhaupt nicht ihr Vater, sondern von ihrer Mutter (Glenn Close) erfunden worden, um die Wahrheit zu verschleiern – sie weiß ganz einfach nicht, wer der Vater der Brüder ist. 

Die Brüder beschließen, ihren geheimnisvollen Erzeuger zu suchen, obwohl ihnen nur wenige Anhaltspunkte zur Verfügung stehen. Das ist der Beginn einer verrückten Entdeckungsreise, auf der sie nicht nur ihre Mutter, sondern auch sich selbst ganz neu kennenlernen.

„Wer ist Daddy?“ wird von Lawrence Sher (die „Hangover“-Filme) inszeniert. Damit gibt der erfahrene Kameramann sein Regiedebüt. Seit dem 15. Februar in allen deutschen Kinos!

Autor: Max Marquardt, Playboy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.