Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Star Trek Discovery - der Kult geht weiter

Mit „Star Trek: Discovery“ kehrt die legendäre Sci-Fi-Saga wieder ins TV zurück. Erster Offizier dieses Mal: eine Frau im sexy Weltraum-Dress. Die erste der 15 neuen Folgen läuft bei Netflix am 25.9.

Die Story

Im Mittelpunkt steht First Officer Michael Burnham. Aber aufgepasst, Michael ist eine Frau! Der Männername spiegelt nur ihre Gefühlslage wider, denn sie hadert mit ihrer strengen Erziehung, die sie auf dem Planeten Vulkan genossen hat. Nebenbei muss Michael mit ihrer Crew natürlich auch ein paarmal die Welt retten.

First Officer Michael Burnham - eine Frau mit Männername

Die Besetzung

Serien-Fans kennen Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green als toughe Sasha aus „The Walking Dead“. Captain der „USS Discovery“ ist Jason Isaacs, bekannt aus „Harry Potter“. Ein Weltraumkreuzer wird von Michelle Yeoh befehligt, die mit „Tiger & Dragon“ bekannt wurde.

Die Logik

Die Story startet zehn Jahre vor dem Handlungsstrang der ersten „Star Trek“-Staffel mit Captain Kirk. Man darf also gespannt sein, ob es Verbindungslinien zur Ur-Besatzung der „Enterprise“ gibt. Fans der Klingonen dürfen sich jedenfalls auf ein Wiedersehen freuen. Auch Spocks Eltern Sarek und Amanda haben einen Auftritt.

Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit den Klingonen freuen

Der Hype

Mit der neuen „Star Trek“-Staffel kommt eine der meistgesehenen Serien zurück, die bereits 1966 Premiere hatte. Allein bei Netflix haben mehr als 12.000 Menschen alle 695 alten Episoden gestreamt, Zeitdauer: drei Wochen ohne Pause. Die erste der 15 neuen Folgen läuft bei Netflix am 25.9.

Autor: Benedikt Frank
Besserer Sex - Drei Tipps für ein bombastisches Liebesleben
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.