Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt für den "Scorpion Day" 2019 bewerben

Roadtrip mit Abarth und Playboy

Jetzt für den zweiten "Scorpion Day" 2019 bewerben

ABARTH und PLAYBOY starten die zweite Runde: Am 12. September ist wieder „Scorpion Day“ – und Sie dürfen Gas geben.

Der erste „Scorpion Day“ im Mai dieses Jahres – eine spektakuläre Ausfahrt ins oberbayerische Voralpenland mit dem Autohersteller Abarth und Playboy sowie einem feinen Rahmenprogramm – hat uns und unseren Gästen so viel Spaß gemacht: Das muss wiederholt werden! Wer die Erstauflage verpasst hat, bekommt deshalb jetzt eine neue Chance, denn am 12. September kurven wir wieder los.

Gestartet wird dieses Mal in Koblenz. Von dort aus geht es 90 Kilometer entlang der Mosel und über Land durch die Landschaft der Vulkaneifel. Eine Strecke, auf der Sie vor herrlichen Panoramen die Power der ABARTH-Sportwagen testen und erfahren können. Mit dabei: Chefredakteur Florian Boitin, Rennfahrer und ABARTH Brand Ambassador Christian Menzel sowie natürlich unsere bezaubernden Playmates. Unser Ziel: die ADAC-Trainingsanlage am Nürburgring, wo Sie und die anderen Teilnehmer ein rasantes Fahrtraining absolvieren. 

Nach der Rückfahrt wird es dann beschaulicher, aber nicht weniger spannend. Denn wir lassen den „Scorpion Day“ gemütlich mit unserem Playboy-Team bei köstlichen Drinks ausklingen – und schießen vielleicht das eine oder andere Erinnerungsfoto mit unseren Playmates. Wie lange der Abend wird? Entscheiden Sie selbst. Schließlich können Sie am nächsten Morgen entspannen, bevor es wieder nachhause geht.

Klingt das nach einem perfekten Tag? Dann machen Sie mit, und gewinnen Sie einen von zehn Plätzen für den Playboy „Scorpion Day“ powered by Abarth am 12. September in der Vulkaneifel. Bewerben Sie sich jetzt!

Hier teilnehmen:

13.08.2019 - 14:45:3426.08.2019 - 00:00:00
Erlaubte Formate: jpg, jpeg, png, gif.

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen und bin mit den Datenschutzbedingungen einverstanden. Teilnahmeschluss ist der 25.08.2019.

1. Veranstalter des Gewinnspiels unter https://www.playboy.de/abarth ist die Playboy Deutschland Publishing GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München, welche die Gewinnspiele in Zusammenarbeit mit verschiedenen Gewinnspielpartnern durchführt, welche die Preise für die Gewinnspiele zur Verfügung stellen (im Folgenden: Abarth – FCA Germany AG und Hotel Andaz – Hyatt Hotels & Resorts). Die Verpflichtung zur Erbringung des versprochenen Gewinns liegt somit alleine beim jeweiligen Gewinnspielpartner.

2. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen sich Teilnehmer über das bereitgestellte Online-Formular anmelden, korrekte und vollständige Angaben machen und diese Teilnahmebedingungen akzeptieren. Teilnehmer tragen hierzu Ihre E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Name, PLZ und Wohnort ein. Zudem laden sie ein Foto von sich hoch, geben in einem offenen Formular an, wieso sie gerne beim Gewinnspiel teilnehmen wollen und geben Auskunft ob sie einen gültigen Führerschein besitzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

3. Das Gewinnspiel beginnt mit seiner Freischaltung auf der Webseite https://www.playboy.de/abarth. Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel wird unmittelbar auf der Webseite des Gewinnspiels mitgeteilt.

4. Teilnehmen dürfen ausschließlich Personen ab 18 Jahren, welche nachweislich ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben und im Besitz eines gültigen Führerscheins sind. Die Playboy Deutschland Publishing GmbH ist jederzeit berechtigt, sich entsprechende Nachweise vorlegen zu lassen. Bei Nichterweisbarkeit einer Teilnahmevoraussetzung ist die Playboy Publishing GmbH berechtigt, den betreffenden Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

5. Die Playboy Deutschland Publishing GmbH ist berechtigt, insbesondere aus technischen Gründen, die Erreichbarkeit des Gewinnspiels einzuschränken oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Hieraus resultieren keine Ansprüche gegen die Playboy Deutschland Publishing GmbH.

6. Mitarbeiter der Playboy Deutschland Publishing GmbH sowie Mitarbeiter von im Sinne der §§ 15 ff. AktG mit dieser verbundenen Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso sind Mitarbeiter der Gewinnspielpartner und deren Dienstleister von der Teilnahme ausgeschlossen. Entsprechendes gilt auch für die jeweiligen Angehörigen.

7. Die Teilnahme über einen Dienstleister, insbesondere über einen Gewinnspieleintragungsdienst / Gewinnspielservice, ist ausgeschlossen. Entsprechendes gilt auch für Gewinnspielclubs, automatisierte Teilnahmen über Gewinnspiel-Robots, bei willentlichen Falschangaben und für die Teilnahme unter Verwendung einer sog. "Wegwerf E-Mail-Adresse".

8. Das Gewinnspiel gilt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Nicht teilnahmeberechtigte Personen sind nicht gewinnberechtigt. Die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, eine Mehrfachteilnahme, die Übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß führen zum – ggf. nachträglichen – Ausschluss von der Teilnahme.

11. Eine fachkundige Jury ermittelt den Gewinner. Die Gewinner werden innerhalb von zwei Wochen nach dem Ende des Gewinnspiels über ihre E-Mail Adresse oder telefonisch von Playboy Deutschland Publishing GmbH oder vom Gewinnspielpartner benachrichtigt. Die Barauszahlung, die Änderung und der Ersatz des Gewinns sind nicht möglich. Eine Übertragung des Gewinns auf einen Dritten ist ebenfalls nicht möglich.

12. Erfolgt durch den jeweiligen Gewinner bis spätestens 4 Wochen nach Erhalt der Gewinn-Benachrichtigung keine Rückmeldung, verfällt sein Gewinnanspruch und der Gewinn wird erneut verlost. Hierauf werden die Gewinner in der Gewinnbenachrichtigung hingewiesen.

13. Die Gewinner sind verpflichtet, offensichtliche Mängel eines Gewinns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Gewinns beim jeweiligen Gewinnspielpartner zu rügen, wobei es zur Wahrung der Frist genügt, wenn die Mängelrüge rechtzeitig an den Gewinnspielpartner absendet wird. Ist die Frist abgelaufen, können sich die Gewinner nicht mehr auf offensichtliche Mängel berufen. Die Playboy Deutschland Publishing GmbH ist nicht für Sach- und Rechtsmängel an Gewinnen verantwortlich, welche von einem Gewinnspielpartner zur Verfügung gestellt wurden. Entsprechendes gilt, wenn der Gewinnspielpartner aufgrund in seiner Person liegenden Umständen die Gewinne nicht (mehr) zur Verfügung stellen kann.

14. Durch die Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten von der Playboy Deutschland Publishing GmbH zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Als Gewinner sind Sie auch damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten von der Playboy Deutschland Publishing GmbH an den jeweiligen Gewinnspielpartner und an von diesem mit der Auslieferung des Preises beauftragte Dritte (gegebenenfalls über den Gewinnspielpartner) weitergeleitet werden.

15. Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an leserservice@playboy.de mit dem Betreff „Frage“.

There was an error. Please try again later.
Please confirm that you are no robot.
* Pflichtfeld