Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Entspannter arbeiten: die besten Tricks

So meistern Sie geschickt lästige Pflichten

Entspannter Arbeiten: Die besten Tricks

Wie Sie sich im Job angenehme Aufgaben sichern – und lästige Pflichten meiden.

1. Beschäftigt wirken

Wer zu entspannt aussieht, wird gefordert. Und mit unliebsamen Aufgaben betraut. Das Mittel dagegen heißt Aktivität: Sortieren Sie Mails und Unterlagen, bis Sie darin die nächste Möglichkeit zur Dienstreise in den Süden finden. Keiner wagt es, einen so Vielbeschäftigten zu stören.

2. Dosiert Gas geben

Erledigen Sie lästige Arbeiten immer gut. Aber Aufgaben, die Ihnen liegen (Kooperations-Gespräche im Karibik-Resort, Kundentermine mit heißen PR-Ladys beim Sterne-Dinner), sehr gut. Bald sind Sie im Büro "der richtige Mann" für alles, was Ihnen Spaß macht.

Auch so kann die Arbeit an einem Projekt aussehen – aber nur mit den richtigen Kolleg(inn)en

3. In die Offensive gehen

Regen Sie Projekte an – und zwar erlebnis- statt ergebnisorientiert: Welche hübschen Kolleginnen werden beteiligt sein? Wo lassen sich die Besprechungen abhalten? Wann kann man sich ausklinken? Wer mit einer guten Idee kommt, wird meistens auch gebeten, sie umzusetzen.

4. Netzwerken

Pflegen Sie Kontakte zu Firmenpartnern, mit denen Sie sich persönlich gut verstehen, schließen Sie Freundschaften. Dann sind Sie immer der Erste, der zu Hintergrundgesprächen (beim Bier, beim Bowling, im Bordell usw.) eingeladen wird.

5. Tarnen und tauschen

Reagieren Kollegen neidisch, bieten Sie an, die Aufgaben mit ihnen zu tauschen. Dabei macht nahezu jeder Bürofeind einen Rückzieher – und bezweifelt, dass Sie wirklich so ein Rosinenpicker sind . . .

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
So war das Gentlemen´s Weekend in Brixen
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.