Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"Um an die Spitze zu kommen, musst du dir selbst der Nächste sein“

Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson im Interview

Bruce Dickinson: "Um an die Spitze zu kommen, musst du dir selbst der Nächste sein“

Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson kann dem "Sex, Drugs and Rock'n'Roll"-Mythos wenig abgewinnen - trotz eigener Eskapaden. In unserer Juli-Ausgabe verrät er beispielsweise warum man nur einmal im Leben einen Rolls-Royce im Pool versenken sollte.

Iron-Maiden-Sänger Bruce Dickinson vergleicht Rockmusiker gern mit Fußballspielern.  „Um ganz oben mitspielen zu können, darf es nichts anderes geben als die beste Performance. In dieser Hinsicht unterscheiden sich Musiker nicht von Profi-Fußballern wie Cristiano Ronaldo. Um an die Spitze zu kommen, musst du dir selbst der Nächste sein“, sagte der 59-Jährige im Playboy-Interview.

Hier geht´s zu Teil II des Playboy-Interviews mit Bruce Dickinson

Als er selbst mit Anfang 20 binnen kurzer Zeit zum Metal-Weltstar aufstieg, habe das sein ganzes Leben auf den Kopf gestellt, verriet Dickinson. „Als Erstes trennte ich mich von meiner Freundin und sagte ihr: ,Hör zu, schon bald werde ich mich in ein komplettes Arschloch verwandeln, und ich glaube nicht, dass du dir das antun möchtest.` So kam es dann auch“, erinnert sich der Sänger. Sein Wandel habe aber nicht unbedingt zu wilden Eskapaden geführt. „Dieses ,Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll‘-Klischee ist doch oll und langweilig. Und ich habe nie verstanden, wieso dieser Lebensstil nur Rockstars nachgesagt wird. Ich kenne Fußballer, die es zehnmal heftiger krachen lassen“, sagte Dickinson.

The Book of Souls ist das 16. Studioalbum der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden

Seinen ganz persönlichen Rock-n-Roll-Moment beschreibt der Iron-Maiden-Frontmann mit den Worten: „Okay, ich verrate Ihnen was: Habe ich einen nagelneuen Rolls-Royce in einem Pool versenkt? Ja, Mann, das habe ich! Wobei ich finde, das ist schon fast wieder Kunst.“ Dickinson warnt in dem Interview aber vor Nachahmung: „Die besten Ausschweifungen entstehen spontan und lassen sich nicht wiederholen. Das macht sie so ikonisch. Deswegen lieben wir alle diese Geschichten. Aber sobald man so einen Moment erzwingen möchte, wird’s uncool. Fährst du einmal einen Rolls-Royce in den Pool, ist das lustig. Beim zweiten Mal ist es Wasserverschwendung.“

Iron Maiden touren zurzeit durch Deutschland, die nächsten Termine sind am 13. Juni in Berlin (Waldbühne) und am 30. Juni in Freiburg (Messe).

Die Juli-Ausgabe des PLAYBOY erscheint am 14. Juni.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Rock im Park & Rock am Ring 2019 - The Return of die ärzte
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.