Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Hollywood-Star Matthew McConaughey

...über Bier zum Frühstück & Romantik-Komödien

"In einer romantischen Komödie darf man nicht zu laut lachen"

Sein neuer Film "Gold" läuft ab dem 13. April im Kino – mit uns hat Hollywood-Star Matthew McConaughey schon vorab über seinen eigens dafür angelegten Bierbauch und die schauspielerischen Herausforderungen romantischer Komödien geredet

Hollywood-Star Matthew McConaughey bewertet die schauspielerische Leistung in seichten Komödien ebenso hoch wie in anspruchsvollen Filmen.  „Ich höre oft: ,Die ernsthaften Filme, die Sie heute drehen, sind sicher schwieriger zu spielen.’ Aber das stimmt nicht“, sagte der einstige Romantik-Komödien-Star in unserem Interview.

In lustigen Liebesfilmen kommt es dem 47-Jährigen zufolge sogar noch stärker auf Nuancen der Darstellung vor der Kamera an. „In einer romantischen Komödie darf man nicht zu laut lachen, sonst denken die Zuschauer, man sei verrückt. Bei Liebesszenen sollte man leidenschaftlich sein, aber bitte nicht zu viel Zunge zeigen. Man darf wütend werden, aber nicht zu sehr, sonst verdirbt man es sich und ist raus, wenn sich das Paar im dritten Akt wieder versöhnt“, erklärte der US-Schauspieler, der es heute genießt, sich in der Vorbereitung auf ernste Rollen viel mehr Entspannung zu gönnen als zu Zeiten seiner Darstellung durchtrainierter Liebesfilm-Schönlinge.

"Du sieht aus, als würden in deiner Hose zwei Schweine kämpfen.“

In seinem neuesten Film „Gold“ spielt McConaughey einen betrügerischen Goldsucher mit Bierbauch. „Bevor wir anfingen zu drehen, ließ ich es ein paar Monate lang richtig krachen. Wann immer ich Appetit oder Durst auf etwas hatte, langte ich zu“, sagte er. „Ich stand morgens auf und dachte: ,Jetzt hau ich mir erst mal ein Bier und einen Cheeseburger rein!’ Sich die Kilos raufzuschaffen hat also mehr Spaß gemacht, als sie wieder loszuwerden.“

In seiner Familie habe sein Verhalten ein geteiltes Echo erzeugt, so McConaughey: „Manche Leute fanden, ich sähe viel gesünder aus. Doch kurz vor der 90-Kilo-Marke sagte meine Mom: ,Okay, Fettsack, jetzt reicht’s! Du sieht aus, als würden in deiner Hose zwei Schweine kämpfen.’“ Seinem Bruder hingegen habe er nach den Dreharbeiten versprochen: „Ein paar Kilo Speck müssen runter, aber den Spirit behalte ich.“

Matthew McConaugheys neuer Film „Gold“ läuft ab dem 13. April im Kino.

Das komplette Interview finden Sie in der April-Ausgabe des Playboy. Ab 9. März im Handel – oder hier versandkostenfrei bestellen.

Exklusive Szene aus "Sleepless – Eine tödliche Nacht":

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.