Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Linken-Politiker Gregor Gysi

...wünscht sich einen schärferen Playboy

"Der Playboy war provokant und muss wieder provokanter werden"

Prominente Gratulanten aus aller Welt verraten in ihren Geburtstagsgrüßen, was sie mit Playboy schon alles erlebt haben – und wie sie  sich Playboy in Zukunft wünschen. Heraus  kommt dabei manches Geheimnis. So auch bei Linken-Politiker Gregor Gysi

Der Linken-Politiker Gregor Gysi sähe gern einen deutlicher provozierenden Playboy auf dem deutschen Magazin-Markt. „Der Playboy war provokant und muss wieder provokanter werden“, forderte der 69 Jahre alte Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Europäischen Linken in einem Gratulationsschreiben zum 45-jährigen Bestehen der deutschen Playboy-Ausgabe.

Der Playboy muss uns heute wieder mehr aufstören

Das Männermagazin, so Gysi, „störte frühere Generationen in ihrer zumindest nach außen getragenen Prüderie und muss uns heute wieder mehr aufstören.“ Mit der kommenden Ausgabe wird Playboy Deutschland 45 Jahre alt. Damit ist der deutschsprachige Playboy die älteste und traditionsreichste Lizenz-Ausgabe der amerikanischen Männer-Lifestyle-Marke, die 1953 von Hugh Hefner gegründet wurde.

Die Geburtstagswünsche anderer Prominenter im neuen Playboy. Ab dem 8. Juni am Kiosk – oder versandkostenfrei hier ordern!

Video: So wirken Sie selbstbewusster auf Frauen
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.