Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Kreuzfahrten sind langweilig? Von wegen!

Auf dieser Kreuzfahrt hat garantiert jeder Sex

Kreuzfahrt mit Sex-Garantie

Eine Schifffahrt, die ist lustig – und manchmal auch richtig sexy. Zumindest, wenn man eines der beiden Kreuzfahrtschiffe der „Original Group“ bucht. Die Passagiere erwarten dort laut Anbieter luxuriöse Privatkabinen für erotische Abenteuer, provokante Themenabende, heiße Pool-Partys und frivole Kennenlernspiele …

Das mexikanische Unternehmen Original Group bietet mit seinen Vollcharter-Schiffen ein einzigartiges Konzept, das speziell auf erotisches Entertainment für erwachsene Paare ausgerichtet ist: Sex-Kreuzfahrten. Dafür werden sorgfältig luxuriöse Charter-Schiffe ausgewählt, die dann auf attraktiven Routen in See stechen.

An Bord soll es laut Reederei heiß zur Sache gehen. So verspricht das Program "private Spielzimmer, provokante Themenabende, Poolparties und intensive Kennenlernspiele". Wie intensiv diese Kennenlernspiele allerdings sein sollen, darüber kann man momentan nur phantasieren. Denn der nächste Sex-Cruise startet erst im September 2019.

Wer nun aber denkt, es handle sich bei den Sex-Kreuzfahrten um ein schwimmenden Freudenhaus, der irrt gewaltig. Denn natürlich gibt es auch auf diesen speziellen Kreuzfahrten so einige Regeln zu beachten: das Programm richtet sich ausschließlich an Paare und eine Buchung ist nur möglich, wenn man mindestens 21 Jahre alt ist. Zudem ist das Filmen und Fotografieren an Bord strengstens verboten. Für Crew-Mitglieder gilt ein striktes "Hands-Off"-Reglement. Falls Sie also vor haben, sich als Matrose unter das sexwillige Partyvolk zu schleichen, müssen wir Sie leider enttäuschen. 

Wie die meisten anderen Kreuzfahren auch, sind die Preise für die "Desire Cruises" nicht ganz billig. Über 2000 Euro können die einzelnen Kabinen kosten - je nach Kategorie, Größe und Ausstattung versteht sich. Zwar gibt es auch günstigere Zimmer, doch wer will schon auf einer Sex-Kreuzfahrt in einer Besenkammer vegetieren.

Eines der Kreuzfahrtschiffe der "Original-Group".
Die „Original Group“ hat dabei zwei Kreuzfahrten im Portfolio: die "Temptation Cruises" bieten eine Fahrt durch die Karibik, die im Februar 2020 in See stechen. Das Angebot "Desire Cruises" ist dabei etwas vielfältiger: Eine Mittelmeer-Kreuzfahrt (ab September 2019), eine Red-Carpet-Kreuzfahrt (ab Mai 2020) und eine Greek-Island-Kreuzfahrt (September 2020). 

Ob das Geschäftsmodell der Sex-Kreuzfahrten wirklich Erfolg haben wird oder gar zu einem neuen Reisetrend avancieren könnte, bleibt vorerst noch abzuwarten. Insbesondere auch deshalb, weil die Reedereien derzeit einer massiven Kritik von Naturschutzorganisationen ausgesetzt sind. So gelten Kreuzfahrten laut dem Naturschutzbund Deutschland wegen ihrer Abgase als eine der "umweltschädlichsten Reisearten". Die "Nabu" hatte erst vergangene Woche 76 Schiffe unter die Lupe genommen, von denen im Protokoll lediglich eines mit "gut" abschnitt.                                           

Autor: Lara Lutzenberger
Franzis schönste Kür: Franziska Benz ist unser neuer Titelstar
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.