Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!
PLAYBOY 10/2012

For Rosanna!

Aber nicht nur. Auch Ihnen, lieber Leser, hat die Oktober-Ausgabe einiges zu bieten

Seine Musik ist nicht jedermanns Sache. Und seine große Zeit liegt auch schon etwas zurück. Aber: In den 80er-Jahren erschallten „Don’t Pay The Ferryman“ und „High On Emotion“ aus fast jeder Musikbox. In einer Zeit also, als Clubs noch Diskotheken hießen, Tracks noch Songs und Twix noch Raider.

Die beiden Songs kennen Sie nicht? Okay, wie wär’s dann mit „The Lady In Red“? Klingelt’s jetzt? Die Rede ist vom irischen Musikbarden Chris de Burgh, der eigentlich ein Argentinier ist und noch eigentlicher Christopher John Davison heißt. Chris de Burgh hatte viele große Hits. Und seinen allergrößten haben wir jetzt auf unseren Oktober-Titel gehoben: Tochter Rosanna Davison. Sitzt die „Lady“ auf dem Foto (oben) noch adrett und eben ganz „in red“ neben mir auf dem Sofa, so dürfen Sie sich bei unserer Titelstrecke (ab S. 30) über weit weniger freuen: weniger Stoff, mehr Haut. Im Ernst: Die Fotos mit Rosanna Davison werden Ihnen gefallen. Das Playboy-Team um meine Kolleginnen Antje List und Kathrin Stadler hat auf Mauritius ein Burg(h)-Fräulein entblättert, das edelste Schlossherren schwach und wildeste Männerträume wahr werden lässt. Und wenn Sie’s nicht ohnehin schon wussten, beim Anblick der fantastischen Bilder dürfte Ihnen schlagartig klar werden: Rosanna Davison ist eine Weltklassefrau!

Richtig, 2003 wurde sie ganz offiziell zur „Miss World“ gewählt. Logisch eigentlich. Meine Kollegin Kathrin Stadler wollte weiter nach oben. Nach dem Titel-Shooting auf Mauritius ging’s deshalb steil bergauf – rauf auf die Alm. In Österreich, 2000 Meter über dem Meeresspiegel, riss sie, umrahmt von einer imposanten Bergkulisse, Kathrin Göppert, Wiesn-Playmate 2012, das Dirndl vom Leib. Kathrin & Kathrin machten einen tollen Job. Den Arbeitsbeleg ihres Gipfeltreffens finden Sie ebenfalls in diesem Heft. Dazu einfach die Ausgabe wieder zuklappen, um 180 Grad drehen und von der Rückseite anfangen zu blättern: Es erwartet Sie das große Playboy-Oktoberfest-Spezial mit Playmate Kathrin und allem Sehens- und Wissenswerten über die größte Party der Welt.

Den Songs von Chris de Burgh begegnen Sie in den Bierburgen des Münchner Oktoberfestes übrigens nicht mehr, seiner Tochter aber schon. Wenn Sie Glück haben.

Was für eine wunderbare Zeit!


Inhalt

Das Wiesn-Spezial

DIE GRÖSSTE PARTY DER WELT Der perfekte Auftritt
EPIZENTRUM ZELT: Wo es rund geht und worauf die Mädels stehen
INTERVIEW: Starkoch Alfons Schuhbeck
BIER: 10 Mythen, 3 Feierregeln


Wiesn-Playmate

KATHRIN GÖPPERT: Ruhe vor der Gaudi. Unsere Wiesn-Playmate entspannt im Heu


Radar

FIRST LADY: Model Nathalia Soliani ganz ohne Ton
KOMPASS: So behalten Sie den Überblick
NEWS: Rod Steward war Totengräber // Markus Lanz wird Thomas Gottschalk // Armdrücken // ...
20 FRAGEN AN: Billie Joe Armstrong von Green Day
(K)EINER VON UNS: Willy Brandt vs. Klaus Wowereit
10 DINGE, ... die ein Mann nie kombinieren sollte
PLAYBOY-UMFRAGE DES MONATS: Sex am Arbeitsplatz


Titel

ROSANNA DAVISON: Die schöne Irin zeigt uns auf Mauritius, warum sie Chris de Burghs größter Hit ist


Interview

KUMPEL UND KINOHELDEN: Wotan Wilke Möhring und Jan Josef Liefers über Männerfreundschaft, Tipps unter „Tatort“-Kollegen und wie es wäre, einen Tag lang eine Frau zu sein
APPLE-IKONE: Steve Jobs im Classic-Interview von 1985 über den Tod, Jugendstreiche mit dem Papst und wozu Computermäuse gut sind


Menschen & Storys

MISSION MARS: In der Wüste von Utah bereiten sechs Wissenschaftler die Besiedelung des Roten Planeten vor – unter Realbedingungen
LERNEN VON DEN GROSSEN Der amerikanische Nobelpreisträger und Volkswirt Paul Krugman erklärt die Wirtschaftskrise. Neue Serie
TUNNELVOLK: Unter der funkelnden Oberfläche von Las Vegas haben einige Obdachlose ihre eigene Stadt gegründet


Motor & Technik

JAHRGANGSTREFFEN: Die Corvette ist der älteste und meistverkaufte Sportwagen. Hier sehen Sie, warum
MICRO-JEEP: Der Wüstenknirps Quadix Buggy 800 mischt gestandene Offroad-Meister auf
BILLIG-FLITZER: Schön, günstig – der Toyota GT 86
MEIN SCHLITTEN & ICH: Heinrich Hülser und seine kantige Liebe – ein Cadillac Fleetwood Brougham
MÄNNERSPIELZEUG: Buch statt E-Reader – unser Technik-Nerd wird ausnahmsweise altmodisch


Stil

RENZO ROSSO: Der Diesel-Chef im Gespräch mit seinen Söhnen über Frauen, Rock ’n’ Roll und den Stil der Jugend 
DIE LEDERJACKE: Festes Fell für ganze Männer
RONALD ZEHRFELD: Das Schwergewicht des deutschen Films über das Tier im Mann, Kampfanzüge und warum er sich beim Einkleiden wie Obelix fühlt
MÄNNER MIT (EIGENEM) FORMAT: Ein starker Auftritt ist keine Frage der Figur – sondern des Stils
STIL-IKONE: Jack Nicholson und seine Sonnenbrille
STIL-NEWS: Fieser Touri-Look // Guter Cowboy-Look // Etikette-Kolumne: Peinliche Verwechslung


Blende Sechs

JESSICA AMARAL: Die rassige Brasilianerin streckt uns ihren ausgezeichneten Po entgegen


Lust & Lebensart

DIE REIFEPRÜFUNG: Junges Gemüse vs. reife Früchte? Unser Autor schlief sich durch alle Altersklassen
HOTELCHECK: Stilles Luxusleben im „D-Hotel Maris“ 
MÄNNERGERICHTE: Holger Stromberg kocht Tafelspitz
GENUSS: Blaufränkisch ist zurück
DER PORNO-MEPHISTO: John Thompson ist Deutschlands mächtigster Porno-Produzent. Sein Erfolgs-rezept: Macht, Erniedrigung und Körpersäfte


Kultur-Pool

BREAKING BAD: Set-Besuch bei der besten, bizarrsten TV-Serie über Drogen, Macht und schräge Mörder
BUCH: Martin Suter leugnet die Zeit
MUSIK: The Orb entspannen mit Lee Scratch Perry


Standards

• Editorial
• Forum
• Impressum
• Playboy-Berater
• Playmate-News
• Playmate-Classic
• www.playboy.de
• Bezugsquellen
• Schlusswort
• Witze
• Cartoon


Der nächste Playboy erscheint am 11.04.2019