Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Brigitte Bardot wird 82

Das schönste Geschenk bekommen wir

... und immer lockt Brigitte

Schmollmund, Pfirsichteint und eine Figur zum Niederknien: Brigitte Bardot eroberte vor 60 Jahren die Welt – und hat sie seitdem nicht mehr hergegeben. Der neue Bildband "Brigitte Bardot. Filmidol  Mode-Ikone  Sexsymbol" gewährt uns nun Einblicke in die Anfänge ihrer Karriere, ihre Gedanken und ihr ganz persönliches Fotoalbum

Sie ist ein Idol, eine Ikone, ein Sexsymbol. Ihr Name sprüht vor Weiblichkeit und Anmut, wie es kaum ein anderer tut. Brigitte Bardot  eine Frau, die vor genau 60 Jahren Männerherzen auf der ganzen Welt im Sturm erorberte.

Dieser Durchbruch gelang ihr mit dem Film "Und immer lockt das Weib"  seitdem zählt sie zu den begehrtesten Frauen der Welt, verglichen werden kann sie, wenn überhaupt, nur mit ihrem amerikanischen Pendant Marilyn Monroe.

Gemeinsam mit dem französischen Journalisten Henry-Jean Servat veröffentlichte Brigitte Bardot nun einen Bildband, der ihr Leben nach dem Durchbruch noch einmal Revue passieren lässt. Angereichert mit privaten Fotografien und ehrlichen Worte des Mannequins wird daraus ein Werk, das uns intime Eindrücke in ihr Leben gibt. In diesem, extra hierfür geführten, Interview spricht sie offen über ihre Anfänge als Tänzerin, Mannequin und Schaupielerin, darüber, wie sie als Fotomodell eine ganze Epoche prägte.

Auch namenhafte Stars sämtlicher Generationen kommen in dem Bildband zu Wort, den Bardot bis ins kleinste Detail mitgestaltete. Damit vereint dieser Bildband ehrliche Stimmen jeder Zeit mit einer bildlichen Dokumentation der 50er, 60er und 70er Jahre und zeigt uns damit, dass wahre Schönheit nicht vergänglich ist.

Der Bildband "Brigitte Bardot. Filmidol - Mode-Ikone - Sexsymbol" ist im September 2016 bei Schirmer/ Mosel erschienen. (256 Seiten, 39,80 €)

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.