Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Miss September 2008 Erika Zivkovic

Maße

91-65-95

Alter
39 Jahre
Wohnort
Fürth bei Nürnberg
Größe
173cm
Gewicht
58kg
Alle Bilder von
Erika Zivkovic
im XXL-Format auf
Zur Galerie
Was ich mag
positive Menschen, an einem verregneten Sonntag auf der Couch chillen, Kinder, Thai-Essen
Was ich nicht mag
negative Menschen, Unzuverlässigkeit, Besserwisser, überfüllte Straßen
Freizeit
Am liebsten verbringe ich gemeinsam mit Freunden schöne Abende, an denen viel gelacht wird. Außerdem tanze ich Salsa und entdecke gern neue Orte
Mein größter Traum
eine saubere Welt ohne Krieg
Meine Zukunftspläne
Mein Ziel ist es, irgendwann eine glückliche Familie zu haben

Ahoi!

Wenn Erika in See sticht, zeigt sich der Sommer von seiner schönsten Seite

Mein Leben

... begann am 21.06.1980 im Nordklinikum Nürnberg, als zweite Tochter von dreien. Meine Eltern, gebürtige Russen, stehen immer hinter mir und sind das, was ich ein Traumpaar nenne.

Meine große Leidenschaft, das Leistungsturnen, entdeckte ich mit 9 Jahren. Diese musste ich leider mit Beginn meiner Ausbildung im kaufmännischen Bereich aus zeitlichen Gründen zur Seite stellen.

Mit 18 habe ich begonnen an Miss-Wahlen teilzunehmen, was auch ausschlaggebend war für meinen Start in der Mode(l)welt. Geprägt, im positiven Sinne :-), hat mich auch meine erste Beziehung, die zum Glück einige Jahre hielt. Die Zeit, in der ich mit einer Freundin in einer WG gelebt habe, möchte ich auch nicht missen. Girls just wanna have fun.

Zwischenzeitlich habe ich mich dann dem Alltag gewidmet und nebenbei meine Ausbildung beendet, um dann allerdings hauptberuflich Model zu sein.

Der letzte Höhepunkt war dann natürlich das Playboy Shooting!

 

Mein Playmate-Shooting

Dienstag, 5.30 Uhr morgens am Flughafen München: die erste Begegnung mit dem Team. Mit einer anfänglichen Unsicherheit hob ich ab in Richtung Korfu. Angekommen sahen wir nicht viel vom Festland, da es direkt auf ein Segelboot ging, auf dem 99 % des Shootings stattgefunden hat.

Besonders toll fand ich es, früh morgens mitten im Meer aufzuwachen, gestylt zu werden und das von einem professionellen Team. Allgemein war es einfach eine besondere Erfahrung für mich, mit einem Fotografen zusammenarbeiten zu dürfen, der mir die Unsicherheit nahm, mich ständig zum lachen brachte und somit meine Arbeit zum Vergnügen machte.

ein spezieller Höhepunkt des Shootings war am 3. Tag, als wir mitten im Meer Segel setzten, ich an Deck auf meinem Handtuch lag, die laute Musik in Zusammenhang mit der Sonne und dem faszinierenden Wasser auf mich wirken ließ! Denn genau in diesem Augenblick entdeckte ich meine Leidenschaft für das Segeln. I’ll be back! Ihr wart super, vielen Dank!

 

Mein Traummann

... das wäre ja leicht, wenn ich ihn jetzt einfach definieren könnte. Im Allgemeinen muss er kein bestimmtes Schema x darstellen, aber trotz dessen einige Eigenschaften besitzen, die mir wichtig sind. Als erstes sehe ich einem Mann in die Augen und genau jene sind es, die mich zusammen mit seinem Humor, zum lachen bringen sollten.

Ebenso muss ich mit ihm anregende Gespräche führen können, daher sollte er einen gewissen IQ besitzen. Ich persönlich bin ein pünktlicher, zuverlässiger Mensch, was ich auch von meinem Partner erwarte. Ehrlichkeit und Ordnung sind auch 2 wesentliche Punkte; Lügen und Chaos verkrafte ich nämlich nicht.

Natürlich spielt die Optik auch eine gewisse Rolle ... ein athletischer Körperbau, gepflegte Hände, schöne Zähne und ein gepflegtes und ausdruckstarkes Sein in einem Paket, das ist ein Traummann!

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.