Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Dieses Bunny ist wieder zu haben

US-Playmate Holly Madison lässt sich scheiden

US-Bunny Holly Madison ist wieder Single

Wir kennen sie aus der Reality-Serie "The Girls of The Playboy Mansion" – jetzt ist Holly Madison, US-Bunny und Ex-Geliebte von Hugh Hefner, wieder Single. Amerikanische Medien berichten, dass sie sich von ihrem Ehemann Pasquale Rotella scheiden lässt.

Gemeinsam mit Kendra Wilkinson und Bridget Marquardt gehörte Holly Madison zu den drei Bunnys, die von 2005 bis 2009 ihren Alltag in der Playboy Mansion von Kameras begleiten ließen. Dort lebten die drei ein extravagantes Leben mit Playboy-Gründer Hugh Hefner.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BZauhTdBiyV/?tagged=thegirlsoftheplayboymansion]

Doch die ganz große Liebe fand Holly abseits der Kameras – und außerhalb der Mansion. 2011 heiratete das Model den Geschäftsmann Pasquale Rotella, gründete mit ihm eine Familie, bekam zwei Kinder. Gemeinsam waren sie DAS Power-Paar aus Las Vegas.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/Bd4Ow7QBslv/?taken-by=pasqualerotella]

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BclZDO7H6uz/?taken-by=hollymadison]

Jetzt berichten amerikanische Medien, dass die beiden sich scheiden lassen: Sie hätten sich zu sehr auseinander gelebt. Die Entscheidung sei dabei gut überlegt und keineswegs überstürzt gewesen. Die Unterlagen wurden wohl bereits schon vor mehreren Wochen eingereicht.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BkqQbfUnGiT/?taken-by=hollymadison]

Am wichtigsten sei den beiden jetzt, dass die gemeinsamen Kinder nicht unter der Trennung leiden. Eine Schlammschlacht soll es also nicht geben.

Playboy Premium - Willkommen im Paradies: September
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.