Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Miss November 2013 Victoria Paschold

Maße

91-61-89

Alter
28 Jahre
Wohnort
Leipzig
Größe
173cm
Gewicht
54kg
Alle Bilder von
Victoria Paschold
im XXL-Format auf
Zur Galerie
Was ich mag
Essen, Joggen, Tanzen
Was ich nicht mag
Rumgezicke, Rosenkohl und meine Sommersprossen
Freizeit
Sport, shoppen gehen, mit meinen Mädels etwas unternehmen, mit dem Hund rausgehen
Mein größter Traum
Ich würde gern einmal fallschirmspringen.
Meine Zukunftspläne
als Personal Trainerin arbeiten und später eine Familie gründen
Wo kann man mich treffen
im „Café N8“ in Halle/Saale
Video
Victoria Paschold, Playmate 11/2013

Nur kein Allerlei

Unsere November-Playmate Victoria Paschold mag das Wetter mild, die Männer gepflegt und den Sex soft bis wild

Zum Glück ist unsere November-Playmate Victoria die Kamera schon gewohnt. Denn das Playboy-Shooting war dieses Mal extrem anstrengend: Bei 40 Grad brannte Siziliens Sonne stundenlang auf die zarte Haut der hübschen Leipzigerin nieder. „Da kam ich ab und zu ganz schön ins Schwitzen. Aber mit ein paar Pausen gar kein Problem“, gibt sich die Blondine tapfer.

Ein Vollblut-Model eben. Seit einem Jahr schon bessert sie ihre Kasse mit Fotos auf und trat sogar in Ägypten zur Wahl des „Topmodel of the Year“ für Deutschland an, wobei sie vom Fernsehsender Vox für die Serie „Auf und davon“ begleitet wurde. Und Aktaufnahmen? Nein, auch nichts Neues mehr: „Nacktfotos habe ich vorher auch schon gemacht. Aber nur für mich“, sagt sie und lacht. 

Aber bitte jetzt nicht in Klischees denken und unsere Playmate nur auf ihr – zugegeben sehr beeindruckendes – Äußeres reduzieren! Victoria hat nämlich auch intellektuell ordentlich was auf dem Kasten und schreibt momentan an der Abschlussarbeit ihres Sport- und Geografiestudiums. Das Thema: „Zickenkrieg im Tanzsport“ – denn Letzterer, also das Tanzen, ist ihre große Leidenschaft. Am liebsten Ballett oder Jazz-Dance. Professionelle Tänzerin will sie nach dem Studium aber trotzdem nicht werden. Lieber Personal Trainerin. „Dann bring ich die Männer so richtig schön knackig in Form“, sagt sie und setzt gleich die Warnung hinterher, dass ein Mann, der um unsere schöne Miss November buhlen möchte, kein Sesselhocker sein darf. „Ein Mann sollte nicht übermäßig durchtrainiert sein, aber schon athletisch“, sagt sie.

Und ganz wichtig: Er sollte Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen, da ist Victoria streng. „Besonders Finger und Zähne müssen gepflegt sein.“ Dann klappt’s vielleicht nach dem Sport noch mit einer Zulage auf der Matratze. Und da hat Victoria genaue Vorstellungen: „Eine Mischung aus softem und wildem Sex bringt’s!“ 

Zum Abschied gibt sie uns noch einen kleinen Tipp mit: „Ich werde schwach, wenn ich merke, dass ein Mann sich Gedanken macht und mich überrascht.“

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.