Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Herb Ritts "Variants"

Ausstellung zeigt nie zuvor veröffentlichte Werke

Großes Einfühlungsvermögen und stilistische Sicherheit

Er hatte Schönheiten wie Naomi Campbell, Cindy Crawford, Kate Moss und Claudia Schiffer vor der Linse: Herb Ritts. Über 60 Aufnahmen des bedeutenden Mode- und Celebrity-Fotografen gibt es seit 17. Oktober in der Berliner Galerie CAMERA WORK zu bestaunen.

Ritts schaffte den Durchbruch im Alter von 26 Jahren und erlebte von da an einen kometenhaften Aufstieg. Keine Berühmtheit der 80er und 90er Jahre wurde nicht von ihm abgelichtet. Herb Ritts machte sich einen Namen in zahlreichen Bereichen der Fotografie und war auch auf anderen Gebieten gefragt. So führte er zu zahlreichen Musikvideos Regie und arbeitete dabei mit Weltstars wie Michael Jackson, Tina Turner, Madonna und Shakira zusammen.

2002 verstarb Ritts im Alter von 50 Jahren und hinterließ einen riesigen Nachlass an atemberaubenden Aufnahmen. Der "Meister der lasziven Pose" wurde unter anderem im Guggenheim Museum in New York, im J. Paul Getty Museum in Los Angeles sowie im Museum of Fine Arts in Boston ausgestellt. Noch bis zum 5. Dezember 2015 können über 60 Werke von Herb Ritts auch hierzulande bewundert werden. Verantwotlich für die Ausstellung "Variants" ist die Galerie Camera Work in Berlin.

Autor: David Goller, Playboy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.