Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

5 Fakten über: Strandbars

Die erste eröffneten ein paar Piraten

Thekenwissen - Teil 6

Ein paar aufschlussreiche Fakten über Strandbars

Die ersten Strandbars wurden wahrscheinlich im 17. Jahrhundert in der Karibik von Piraten eröffnet, den ältesten Stadtstrand Deutschlands gibt es hingegen seit 2001 in Vaihingen.

Deutschlandweit wurden bis 2013 insgesamt 320 künstliche Strände mit angeschlossener Bar angemeldet.

Der beste Ort, um eine künstliche Stadtstrandbar zu eröffnen, ist Ürümqi in China. Keine Großstadt ist weiter vom Meer entfernt.

Weißer Quarzsand ist der beliebteste Sand für Strandbars. Je nach Körnung kostet eine Tonne zwischen 35 und 60 Euro.

Die längste Strandbar der Welt befindet sich auf der Karibikinsel Providenciales. Die „Infiniti Bar“ gehört zum Grace Bay Club und ist 27 Meter lang.

Am Strand mit Sarah Knappik
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.