Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Affogato al caffè

Die Eiskaffee-Alternative für Männer

Affogato al caffè: Was ist das und wie bereitet man ihn zu?

Endlich Sommer in der Stadt! Für alle, die weder Eiskaffee noch Latte macchiato mögen, haben wir einen Tipp...

Wenn’s für den geliebten Espresso nach dem Essen einfach zu heiß ist, dann schlägt die Stunde des Affogato al caffè. Der Berater weiß, was es mit diesem italienischen Dessert auf sich hat.

Kaffeespezialität: Vanilleeis meets Espresso

Der Affogato al caffè erzählt eine Geschichte, und dabei geht’s ums Ertrinken (ital. affogare). Und zwar von einer cremigen Kugel Vanilleeis in einem heißen Espresso. Womit der Name dieser Kaffeespezialität geklärt wäre.

Süßer Koffeinkick für den Sommer

Das Ergebnis? Ein tolles, kleines Dessert, perfekt, wenn man neben dem Koffeinkick auch noch etwas Süßes vertragen kann. Und zudem als leichtere und schnelle Alternative zum Eiskaffee geeignet – da dieser oft mit mehreren Kugeln Eis und jeder Menge Sahne serviert wird.

Affogato al caffè – Variationen des italienischen Desserts

Sie haben am Espresso Affogato, wie das italienische Dessert auch genannt wird, Gefallen gefunden? Damit Sie sich nicht so schnell davon abessen, können Sie zum einen die Eissorte variieren: Wie wäre es mit Haselnuss-, Stracciatella- oder Schokoeis? Und zum anderen können Sie Ihrem Espresso mit Eis auch durch Toppings eine geschmackliche Wendung geben. Fügen Sie einfach Schlagsahne, Kakaopulver, Karamellsoße oder flüssige Schokolade dazu – und genießen Sie den Sommer.

Autor: Laura Büchele
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.