Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Wo Sex einmal im Leben Pflicht ist: Die Top 10

In der Küche, in der Dusche oder auf dem Fußboden der Garage: nicht außergewöhnlich für Sie? Recht so, denn Sex ist nicht per se experimentell, nur weil man sich mal aus dem Bett ins nächste Zimmer traut. Wir haben eine Liste der zehn besten Orte zusammengestellt, an denen Sex einmal im Leben einfach ein Muss ist

Wo Sex tagtäglich rauf und runter exerziert wird, kann er nicht immer außergewöhnlich sein. Das ist keine Generalkritik am Sex im Bett. Denn weder stellt der Berater dessen Daseinsberechtigung in Frage, noch bemängelt er Spaßfaktor und Variationsmöglichkeiten. Doch wagt er, folgendes Ansinnen an den Mann zu bringen: Die eigenen vier Wände sind toll, aber immer möglich – probieren Sie also mal die folgenden zehn Orte, an denen es sich wirklich lohnt, Sex gehabt zu haben: die Wäschekammer, die Zelle, den Aufzug, die Flugzeugtoilette, den Fußballplatz, die Hochzeitsfeier, das Schwimmbad, ein Ufer in freier Natur, ein Club und das Auto im Stau.

Sex in der Wäschekammer und hinter Gittern

Bobbele hat’s vorgemacht: Fünf Sekunden habe Boris Becker in der Wäschekammer gebraucht, um Schmutziges zu schaffen, heißt es. Lassen Sie sich ruhig mehr Zeit und das Schwängern weg – dann wird’s besser. Es sollte sich nur nicht um die Wäschekammer zu Hause handeln, die zählt nicht! Wenn die Mission erfolgreich war, füllen Sie zwar nicht die Seiten der Klatschblätter, sorgen aber immerhin für illustre Gespräche mit Ihren Kumpels.

Zählen Sie eher zu den harten Jungs, dann nutzen Sie eine andere Gelegenheit: Hinter Gittern kann nicht jeder. Dafür müssen Sie sich einbuchten lassen. Aber wenn sich die Herzdame dann an den Gitterstangen festhält, Sie ein lange keusche Zeit beenden, in der Sie ausschließlich Männer hoffentlich nur gesehen haben, dann wissen Sie, was es heißt, mal kräftig scharf zu schießen. Wer keine kriminelle Laufbahn einschlagen will, um die Vorzüge schwedischer Gardinen genießen zu können, bezieht Quartier in Hotels, die Zimmer wie Gefängniszellen anbieten.

Sex im Aufzug und auf der Flugzeugtoilette

Zurück in die freie Welt: Im Aufzug müssen Sie schnell sein und die richtige Uhrzeit erwischen. Der Kick, nicht erwischt zu werden, ist recht groß. Langsame Aufzüge, die große Strecken zurücklegen, sind zu bevorzugen. Im Notfall: Stoppknopf drücken. Noch mehr Adrenalin schütten Sie beim Sex auf der Flugzeugtoilette aus, die heimlich zu zweit zu besuchen ein nicht gerade simples Unterfangen ist.

Sex auf dem Fußballplatz und auf einer Hochzeit

Volltreffer! Auf dem Fußballplatz! Wo Sex wahrscheinlich nur einen Mann in unbekannte Gefühlswallungen versetzt – und wahrscheinlich in die allerhöchsten. Es erfordert allerdings eine ganz spezielle Glanzleistung von Ihnen: die Frau dahinzukriegen. Hoffentlich sind Sie nicht nur Dribbel-, sondern auch Überredungskünstler.

Ganz besonders erhebend wird es übrigens, wenn den Fußballplatz eine Tribüne umgibt. Leichter schleppen Sie eine Frau auf eine Hochzeit, wo sie schnell in Rührseligkeiten verfällt. „Love is everywhere“ scheint auf solchen Veranstaltungen das Motto zu sein. Sie haben keine Freundin im Schlepptau? Dann vernaschen Sie die Brautjungfer! Dem befreundeten Bräutigam erzählen Sie später von Ihrem Glücksmoment. Auch wenn er es nicht zugibt: Er ist neidisch.

Sex im Schwimmbad und am Wasser

Im Schwimmbad empfehlen sich gleich mehrere Varianten: im Schwimmbecken, im Whirlpool und – ganz besonders bewegend – auf dem Sprungbrett. Suchen Sie sich eher weniger belebte Tage und Uhrzeiten aus, am besten aber: die Nacht (Der Berater möchte an dieser Stelle aber nicht zum Hausfriedensbruch aufrufen!). In der Natur lohnt sich ein Platz am Wasser für ein romantisches Tête-à-tête. Ein Ufer am plätschernden Bach, ein sonnengewärmter Sandstrand am rauschenden Meer, unter den felsigen Klippen einer Meeresküste oder an einem wilden Wasserfall – an den Orten sind sie ein spannender Liebhaber vor grandioser Kulisse.

Sex im Club und im Auto

Es gibt wohl nichts Konsequenteres, als die heiße Tanzflächen-Aphrodite noch im Club zu verführen. Nicht unbedingt vor dem DJ-Pult, aber in einer stillen Ecke. Das wilde Sofort-Abenteuer gehört zu den Klassikern und schwebt wohl jedem Single-Mann vor, der sich des Nachts auf die Pirsch begibt. Zu den Männerphantasien gehört selbstverständlich auch der Sex im Auto – sei es nun bei Stillstand im Stau oder im Autokino, bei voller Fahrt oder im Taxi auf der Rückbank – schwierig, aber machbar mit einem verständnisvollen Fahrer. Wo Sex auch immer gerade bei Ihnen ansteht, genießen Sie die außergewöhnlichen Gelegenheiten.

Autor: Felix Lenbach
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.