Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Coitus Interruptus

die Legende unter den Verhütungs-Methoden

Alles über die Verhütungsmethode 'Coitus Interruptus'

Leider ist der Coitus Interruptus immer noch eine beliebte Verhütungsmethode. Denn fast jeder Mann glaubt, er könne seine Lust – und seine Ejakulation – kontrollieren. Das kommt allerdings ungefähr so häufig vor, wie Frauen, die astrein einparken können. Alles über die unsicherste Verhütungs-Methode der Welt

Der Erfinder des Coitus Interruptus ist höchstwahrscheinlich ein Mann. Denn Jahre lang, ja sogar Jahrhunderte lang haben Männer ihren Frauen beim Sex erzählt: „Kurz bevor ich komme, ziehe ich ihn raus. Da passiert schon nichts.“ Soweit die Legende.

Was ist ein Coitus Interruptus?

Zum Coitus Interruptus kommt es meist, wenn keine Kondome zur Hand sind und die Frau nicht die Pille nimmt oder anders verhütet. Vor dem Akt - meist ist Alkohol im Spiel - verspricht der Mann, er habe seine Ejakulation unter Kontrolle. Sobald er seinen Orgasmus kommen fühle, so verspricht der Mann, wird er den Akt abbrechen. Sprich: Er zieht „ihn“ raus und sich zurück.

Video: Welche Auswirkungen hat ein Orgasmus auf den Körper?


Ist Coitus Interruptus eine sichere Verhütungsmethode?

Mal abgesehen davon, dass der Coitus Interruptus nicht sonderlich viel Spaß macht, ist er die unsicherste Verhütungsmethode der Welt. Dafür gibt es drei Gründe: Erstens: Männer neigen zur Selbstüberschätzung: Nicht jeder Mann, der behauptet, seine Ejakulation kontrollieren zu können, kann es tatsächlich, wenn es drauf ankommt.

Zweitens: Beim Sex ist das Blut nicht im Gehirn: Deshalb vergessen einige Männer im Eifer des Gefechts ihr großes Versprechen.

Drittens: Schwangerschaft auch ohne Ejakulation: Selbst, wenn der Mann beim Liebesspiel kurz vorm Höhepunkt abbricht, ist es schon zu spät. Denn das Sekret, das vor der eigentlichen Ejakulation ausgeschieden wird, enthält auch schon Spermien. Im Biologie-Unterricht warnte der Lehrer vor dem "Lusttropfen". Zudem schützt ein vorzeitiges Abbrechen natürlich nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Deshalb: Nach der Party schnell zur Tankstelle und Kondome kaufen. Dann ist der Coitus Interruptus gar nicht nötig.

Autor: Anne Lehwald
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.