Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Winter-Blues? Ab nach Andalusien

Das Royal Hideaway Sancti Petri

Dem Winter entfliehen: Nach Andalusien ins Royal Hideaway Sancti Petri

Haben Sie auch genug von Kälte, Schnee und grauen Wetter? Wie wäre es mit einer Reise in den Süden? Direkt an einem der schönsten Strände Spaniens liegt das 5* Hotel Royal Hideaway Sancto Petri, in dem Sie im größten Spa Andalusiens und edelsten Restaurants und Bars verwöhnt werden. 
 

Weiße Sandstrände, endlose Dünen, unbeschreibliche Sonnenuntergänge: Die Costa de la Luz („Küste des Lichts“) lockt auf 200 Küstenkilometern Touristen aus ganz Europa. An „La Barrosa“, einem der zehn schönsten Strände Spaniens befindet sich von Pinienwäldern und Golfplätzen umgeben das Royal Hideaway Sancti Petri.

Nicht nur wegen der Strandnähe ist die Lage beachtlich: nur 35km entfernt ist die Hafenstadt Cádiz, die fast komplett von Wasser umgeben ist, oder Jerez de la Frontera (65km), bekannt für ihre maurische Festung und die Flamencomusik. Auch Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, lädt zu einem Tagestrip (135km). 

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz: Cádiz

Das direkt am Strand gelegene Hotel verfügt über 195 helle, modern eingerichtete Zimmer, darunter mehrere thematische Suiten mit Garten- oder Meerblick. Genießen Sie luxuriösen Komfort, zum Beispiel in der "Suite Avantgarde", der balinesischen oder der afrikanischen Suite, die alle mit eigenem Whirlpool ausgestattet sind. Wünschen Sie noch mehr Exklusivität, stehen auch 91 Luxus-Appartements zur Verfügung. 

Auf der Hotelanlage gibt es einiges zu entdecken: die fünf Außenpools und fünf Whirlpools sind eingebettet in eine 35.000 Quadratmeter große tropische Gartenanlage, die zum Schlendern und Entspannen einlädt. Dazu gibt es einen hoteleigenen Golfplatz, eine Tennis- und Padel-Tennis-Anlage, eine Bowlingbahn, ein Fitnesscenter und ein Animationsprogramm für Erwachsene und Kinder. 

Falls Sie der Hotel-Umgebung überdrüssig sind, lockt ganz in der Nähe der Playa de la Barrosa und die für Andalusien berühmten Weingärten. Auch die Hauptstadt Cádiz liegt nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt Die Altstadt steht hier besonders im Kontrast zu den Hochhäusern der modernen Neustadt: Cádiz ist eine der ältesten Städte Europas. Laut Legende wurde sie von Herakles gegründet, eigentlich jedoch von phönizischen Kaufleuten um 1000 v. Chr. Weiter östlich der Hauptstadt liegt Vejer de la Frontera, eines der „weißen Dörfer“ Spaniens. Exponiert auf  einem Hügel gelegen, stechen die unzähligem weißen Häuschen aus dem pittoresken Landschaftsbild deutlich hervor. Die vielen verwinkelten Gassen laden zum Schlendern ein. Ein besonderer Blickfang ist das arabische Schloss an der Stadtmauer. 

Eine Sehenswürdigkeit Spaniens: das "weiße Dorf" Vejer de la Frontera

Wellness unter freiem Himmel – auch diesen Service bietet das Hotel. Auf der Sky Wellness Terrace können Sie Massagen an der frischen Luft genießen: eine Spezialität des Hauses ist das "Tui Na-Ritual", basierend auf jahrtausendealten asiatischen Behandlungstechniken. Das Spa selbst ist mit 3650 Quadratmetern das größte in Andalusien, und laut World Travel Awards sogar das beste Spaniens. 


Auch kulinarische Genüsse kommen nicht zu knapp: in fünf Hotelrestaurants können Sie lokale Köstlichkeiten schlemmen. Das Herzstück ist das Restaurant „Atunante“, das Kreationen rund um den Roten Thun anbietet, der vor Cádiz gefangen wird. Noch mehr Meeresfrüchte werden im Beach Club „La Bahía“ oder in der Brasserie serviert. Dort können Sie auf der Außenterrasse mit Meerblick die Speisen vom Grill genießen. 

Unser Tipp: Es lohnt sich ein Besuch an der Poolbar „La Zumería“ für gesunde, frisch gepresste Säfte. Und für einen abendlichen Absacker empfehlen wir die Bar Prado del Rey mit live Pianomusik.   


Das Playboy-Fazit

Überbrücken Sie den Winter mit Luxus unter der Sonne Spaniens: Mit der gehobenen Qualität des Royal Hideaway Sancti Petri genießen Sie sehr zuvorkommenden Service und Sauberkeit bei einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis. Gut gefallen hat uns das großzügige Frühstücksbuffet, das Spa-Angebot und das Thunfisch-Restaurant. Und falls Ihnen das zu viel Luxus ist, hätten wir eine Alternative auf Teneriffa für Sie: Hier geht´s zum Artikel!

Autor: Sabrina Siegel
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.