Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Vater werden

Antworten auf die sieben wichtigsten Fragen

Der Nachwuchs ist da!

Einer der entscheidenden Momente im Leben eines Mannes: Vater werden. (Nicht einmal annähernd) alles, was Sie jetzt wissen müssen. Aber das Wichtigste

1. WIE NENNEN WIR SIE/IHN?

Die drei Gebote der Namensgebung:

1. Du sollst keinen Namen erfinden („Sexmus-Ronny“)

2. Du sollst den Nachnamen berücksichtigen, („Rosa Schlüpfer“)

3. Du sollst an das Kind denken, nicht an dich selbst („Borussia“).

2. WIE HÄLT MAN EIN BABY?

Kopf stützen, Kopf stützen, Kopf stützen! Und wenn wegen Ihrer  verkrampften Haltung Ihr Rücken zumacht: zeitig an Mama zurückgeben.

3. MUSS ICH JETZT WINDELN WECHSELN?

Ja, Sie leben im 21. Jahrhundert.

4. WIE TEUER WIRD DER SPASS ?

550 Euro pro Monat, laut Statistischem Bundesamt. Macht 120.000 bis zum  18. Geburtstag. Exklusive Studium. Dürfen wir Ihnen ein Taschentuch  reichen?

5. WANN HABEN MEINE FRAU UND ICH WIEDER SEX?

Die meisten Paare legen etwa drei Monate nach der Geburt wieder los.  Ihre Frau hat früher wieder Lust? Top! Ihre Frau hat auch nach sechs  Monaten noch keine Lust? Keine Sorge. Das kommt häufiger vor. Was hilft:  Reden. Wirklich.

6. SOLL ICH ELTERNZEIT NEHMEN?

Gute Idee. Sie werden tolle Momente erleben. Aber seien Sie sich über  eines klar: Ihre Frau lügt nicht, wenn sie sagt, dieses Kind sei der  härteste Job ihres Lebens.

7. WIE ÜBERSTEHE ICH EINEN KINDERGEBURTSTAG?

Indem Sie die Eltern mit einladen. Dann müssen Sie nicht allein auf die  Kids aufpassen und haben - ein paar Flaschen Crémant sind da hilfreich -  auch selbst Spaß mit Gleichaltrigen.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.