Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Peugeots Concept-ROAR!

R HYbrid mit 500 PS

Der Peugeot 308 R Hybrid

Ein 500 PS starker Hybrid-Motor. Allradantrieb. Sportfahrwerk. Verbaut in der Plattform des 308. Ein Erdgeschoss mit Rallye-Feeling. Playboy bekam exklusiv die Chance, das Peugeot 308 R HYbrid Concept Car in Marseille durch die Kurven zu jagen

Weit auseinander gesetzte Reifen, aggressive Front, grimmiger LED-Blick. Den Kühlergrill ziert eine stilisierte Zielflagge, das Löwen-Logo ist markant hervorgehoben: Diesem Peugeot will man alleine nachts auf der Straße begegnen. Nicht nur das Äußere sagt: Das ist kein normaler 308. Der Klang macht den Rest. Das ist der 308 R HYbrid. Kein Concept Car, sondern ein Concept ROAR. Zuerst wurde das hochgezüchtete Fünftürer-Unikat auf dem Autosalon in Shanghai vorgestellt. Nun konnten wir ihn in seiner Heimat in Marseille, auf dem Circuit Paul Ricard während eines Events ein paar Runden über die Strecke jagen.

Peugeot Sport nutzte die EMP2-Plattform, die bereits im 308 und 308 GTi verbaut wurde, um zu zeigen, was technisch machbar ist.
Der R HYbrid klebt auf der Straße. Mit 3,1 kg/PS und einer Beschleunigung  von knapp 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h erreicht er zwar nicht ganz die Werte eines Rallye-Fahrzeugs... fühlt sich aber so an.  

Peugeot Sport nutzte die EMP2-Plattform, die bereits im 308 und 308 GTi verbaut wurde, um zu zeigen, was technisch machbar ist.
Der R HYbrid klebt auf der Straße. Mit 3,1 kg/PS und einer Beschleunigung  von knapp 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h erreicht er zwar nicht ganz die Werte eines Rallye-Fahrzeugs... fühlt sich aber so an. 

Die „Coupe franche"-Lackierung (blaue Front, dunkles Heck) kennzeichnet die sportlichsten Peugeot-Modelle. Ob der R HYbrid in Serie gehen wird, ist bis jetzt noch nicht von offizieller Seite bestätigt worden. Doch nach dem Spaß, den wir auf der Rennstrecke hatten, legen wir dafür auf jeden Fall unser Veto ein.

Die gesamte Story gibt es im im Playboy 2016/02

Folge unserem Lifestyle-Reporter Sebastian auf
instagram: @trommtromm 
twitter: @sebastiantromm

Autor: Sebastian R. Tromm
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.