Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Der vielleicht beste Job der Welt

Ein britisches Unternehmen und ein unmoralisches Angebot

Der vielleicht beste Job der Welt

Es klingt wie ein Scherz: Vollzeit Sexspielzeug testen und dafür auch noch Geld bekommen. Doch die Stellenanzeige ist ernst gemeint. Der britische Erotikartikelanbieter "LoveWoo" sucht gerade einen „Sex Toy Reviewer“ und bietet dafür ein Jahresgehalt von rund 30.000 Euro.

Die ganze Sache wird aber tatsächlich noch besser: Zwei Tage Home-Office, tonnenweise kostenlose Liebes-Toys und unbegrenzter Urlaub - all das sollen den zukünftigen Tester erwarten. Dafür müssen die Interessenten aber auch einiges mitbringen.

Die Anzeige lockt mit unmoralischen Angeboten. Credit: LoveWoo

Laut Anzeige soll der ideale Kandidat hart arbeiten können, Offenheit mitbringen und vor allem einen guten Sinn für Humor haben. Außerdem soll er die Fähigkeit besitzen, so zu denken wie ein Kunde. Eine gute Portion sexueller Erfahrung kann ebenfalls nicht schaden.

Da die Sexspielzeuge nicht nur getestet, sondern darüber auch ausführliche Kritiken geschrieben werden sollen, setzt der Arbeitgeber zudem einen guten Schreibstil voraus. In der Bewerbung sollte unbedingt eine Beispiel-Rezension enthalten sein. 

Einer der vielen Artikel, die der zukünftige Arbeitnehmer testen darf. Credit: LoveWoo

Wer jetzt Lust auf den Job bekommen hat, sollte sich sputen. Die Deadline ist bereits der 15. September. Wen die hohen Mieten in London, die „spezielle“ Landesküche und das traditionell schlechte Wetter in England nicht abschrecken, kann sich ja bewerben.

Wir wünschen viel Erfolg und..*hust*.. jede Menge Spaß!

Mehr Traumjobs – speziell für Männer – gibt es in unserer Serie.

Autor: David Goller, Playboy
Diana Herold Gewinnspiel
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.