Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

DTM-Finale am Hockenheimring

Playboy-Pilot Tambay scheidet nach Kollision aus

"Saison analysieren, abhaken und nach vorn schauen“

Die DTM-Saison ist für Adrien Tambay unglücklich zu Ende gegangen. Der Playboy-Fahrer musste das Rennen am Sonntagabend nach einer Kollision beeden und ging somit beim letzten Rennen in Hockenheim leer aus. Nun gilt es für Tambay, aus der abgelaufenen Saison Schlüsse zu ziehen...

„Ich hatte so sehr auf einen versöhnlichen Saisonabschluss gehofft, aber leider stehen am Sonntagabend wieder zweimal null Punkte hinter meinem Namen in der Tabelle", ärgert sich Adrien Tambay zu Recht. Schließlich schien die Ausgangslage auf Startplatz sechs besonders am Sonntag vielversprechend. Doch eine unverschuldete Kollision mit Christian Vietros (Mercedes) und Miguel Molina (Teufel Audi RS 5 DTM) zwang den Playboy-Piloten zur Aufgabe.

So bleibt ein versöhnlicher Abschluss der Rennsaison für Tambay aus: "Ich hätte gern meinen Teil dazu beigetragen, dass wir das Ruder in der Herstellerwertung noch herumreißen." Jetzt muss ich die Saison analysieren, abhaken und nach vorn schauen", so der 24-jährige. 

135.000 Zuschauer trotzen trübem Herbstwetter

Doch der Franzose möchte sich nicht lange grämen, sondern aus den Fehlern der abgelaufenen Saison lernen: "Jetzt muss ich die Saison analysieren, abhaken und nach vorn schauen.“ Dass dieser optimistische Blick nicht von ungefähr kommt, zeigte auch das vergangene Rennwochenende. Tambay startete von Platz sechs und belegt zwischenzeitlich sogar den vierten Rang, bis ihn in Runde 16 schließlich das ungückliche Aus ereilte.

Für Audi bildete das letzte Rennen hingegen einen zufriedenstellenden Saisonabschluss. So belegt der Hersteller in der Fahrerwertung die Plätze zwei bis vier und muss sich nur gegen Pascal Wehrlein (Mercedes) geschlagen geben. Auch in der Herstellerwertung sprang die Vizemeisterschaft heraus. Mit einem dünnen Vorsprung konnte sich BMW vor Audi an der Spitze festsetzen.

Autor: David Goller, Playboy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.