Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt im Kino: Christopher Nolans "Dunkirk"

Nach "Interstellar" kehrt Regisseur Christopher Nolan mit "Dunkirk" zurück auf die Kinoleinwände. Ein Weltkriegsdrama, wie man es noch nicht gesehen hat.

Christopher Nolan - von Gotham City nach Dünkirchen

Nach Ausflügen in das Superhelden-Genre ("The Dark Knight"), Traumwelten ("Inception") und das Weltall ("Interstellar") widmet sich Christopher Nolan in seinem neuen Kinofilm realen geschichtlichen Ereignissen. "Dunkirk" handelt von einem Schlüsselmoment des Zweiten Weltkrieges: 1940 kesselte die Wehrmacht 400.000 britische und französische Soldaten in der Hafenstadt Dünkirchen in Frankreich ein. Der letzte Ausweg für die alliierten Soldaten: die Evakuierung über den Ärmelkanal.

Der britische Regisseur zeigt die dramatische Flucht aus Dünkirchen aus mehreren Perspektiven: Am Boden kämpfen die eingeschlossenen Soldaten an den Stränden der Hafenstadt ums Überleben. In der Luft verteidigen britische Royal Air Force-Piloten ihre Truppen gegen die Luftwaffe. Britische Zivilisten wagen derweil auf kleinen Fischkuttern  die Überfahrt nach Frankreich, um die Soldaten aus Dünkirchen zu retten.

Warum wir auf "Dunkirk" gespannt sind

Viele Aspekte von "Dunkirk" erinnern an Nolans frühere Filme: die Produktion im IMAX-Breitbildformat, ein dröhnender Soundtrack von Hans Zimmer und Tom Hardy in einer Hauptrolle. Neu für den 47-jährigen Regisseur ist die Inszenierung eines historischen Stoffs. "Dunkirk" zeigt die Grauen des Krieges dabei ohne Schnörkel und Pathos - und erzählt doch eine Geschichte von Heldentum und britischer Widerstandskraft.

Der kritische Konsens auf RottenTomatoes (93% positive Rezensionen) ist vielversprechend: "Dunkirk bietet ein emotional befriedigendes Spektakel von einem Drehbuchautor und Regisseur auf der Höhe seines Schaffens." Noch hat Nolan in seiner Karriere wohlgemerkt keinen Oscar als bester Regisseur gewonnen. Möglicherweise wird sich das bei der nächsten Verleihung der Academy Awards ändern.

Unsere amerikanischen Kollegen haben außerdem ein Interview mit Regisseur Christopher Nolan zu Dunkirk geführt, das Sie hier lesen können. 

 

 

Autor: Marcel Wollscheid
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.