Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"Game of Thrones"-Nackedei

Emilia Clarkes pikantes Geheimnis

So bereitete sich Emilia Clarke auf ihre heiße Nacktszene in Game of Thrones vor

Sie ist der Grund, warum viele Männer die Serie "Game of Thrones" lieben: Die sexy Schauspielerin Emilia Clarke. In ihrer Rolle als Daenerys „Khaleesi“ Targaryen zeigte sie sich jetzt, wie Gott und das Drehbuch sie schufen. Aber um vor der Kamera blank ziehen zu können, brauchte sie einige Vorbereitung, wie Emilia jetzt verriet

In der vierten Folge der sechsten Staffel tritt Emilias Serien-Alter-Ego aus einem brennenden Palast – splitterfasernackt. Dabei hatte sich die Schauspielerin in den vorherigen Staffeln bei kompletten Nacktszenen immer doubeln lassen. Doch damit war jetzt Schluss. Woher der neuerliche Mut?

Harter Stoff gegen Stoff

„Alles, was ich brauchte, war Wodka und schmeichelhaftes Licht, und ich war bereit“, verriet der „Game of Thrones“-Star. So, so. Dank Kartoffelschnaps fielen also die Hüllen. Vielleicht ja ein Trick, den Mann sich merken sollte…

via GIPHY

Auf dem Porno-Thron

Und weil Game of Thrones für heiße Szenen wie diese bekannt ist, landen Ausschnitte der Serie immer wieder auf Porno-Seiten im Netz. Besonders viele Sex-Szenen findet man beim Anbieter "Pornhub" – sehr zum Ärger der GoT-Macher. Die gehen jetzt sogar gerichtlich gegen Pornhub vor. Aber es gilt nunmal das alte Sprichtwort: Sex sells.

Endlich geht es wieder los! Der Trailer zur 7. Staffel
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.