Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Stimmt es, dass Tony Blair seinen Heiratsantrag auf dem Klo machte?

Playboy verrät was hinter diesem Mythos steckt

Stimmt es, dass Tony Blair seinen Heiratsantrag auf dem Klo machte?

Einen romantischen Heiratsantrag stellt man sich gemeinhin ein bisschen anders vor: Ex-Premier Tony Blair soll seiner Cherie auf dem stillen Örtchen die Frage aller Fragen gestellt haben. Der Berater weiß, ob's stimmt.

Unsere angelsächsischen Stammesbrüder zeichnen sich durch groteskes Verhalten aus, was wir meist für Humor halten – diese aber oft völlig ernst meinen. Das zieht sich bis in höchste Kreise. So erzählt man sich im britischen Unterhaus, dass der inzwischen abgetretene Premier Tony Blair seiner Cherie den Heiratsantrag auf dem Klo gemacht habe.

Tony Blair: Cherie putzte, er fragte

In dem BBC-Dokumentarfilm „The Real Cherie Blair“ (2007) traute sich ein Reporter dann, die damalige Premiersgattin zu fragen, ob die Klogeschichte stimme. „O ja, es war ungemein romantisch“, sagte Cherie unbekümmert: Als Tony mit seinem Anliegen kam, sei sie gerade in der Toilette des toskanischen Ferienhauses gewesen. Und zwar kniend, mit Putzlumpen in der Hand. Dass mal nicht der Mann auf die Knie ging, scheint sich positiv ausgewirkt zu haben: Die Blairs sind seit 30 Jahren glücklich verheiratet.

Autor: Klaus Mergel
Das müssen Sie beim Sex auf der Disko-Toilette beachten
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.