Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Trug Edgar J. Hoover tatsächlich gern Frauenkleider?

Playboy verrät was hinter diesem Mythos steckt

Trug Edgar J. Hoover tatsächlich gern Frauenkleider?

Edgar J. Hoover in Kleidchen und Stöckelschuhen: Hatte der FBI-Gründer tatsächlich diese Vorliebe? Der Berater kennt die Wahrheit.

Ein viel gehasster Mann der USA hieß in den 50er-Jahren Edgar J. Hoover (1895–1972): Der FBI-Gründer verfolgte in der McCarthy-Ära zahlreiche Bürger, die man „kommunistischer Umtriebe“ verdächtigte. Dafür ließ er Dossiers über ihr Privat- und Sexualleben anlegen – als Druckmittel. Da überraschten die Gerüchte nicht schlecht, der FBI-Chef sei mal wieder auf dieser oder jener Party gesehen worden – in Frauenkleidern und mit Stöckelschuhen.

Nun passiert ja hinter so manch bürgerlicher Fassade recht Unbürgerliches! In Hoovers Fall jedoch scheint nichts dran gewesen zu sein: Zu riskant waren solche Eskapaden, und Hoover ging immer auf Nummer sicher. Allerdings: Der ewige Junggeselle fuhr stets mit seinem Stellvertreter Clyde Tolson in den Urlaub...

Autor: Klaus Mergel
Welcher Anzug passt zu welchem Anlass?
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.