Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Wer ist Mann des Jahres 2016?

Die Deutschen haben abgestimmt – das Ergebnis

Umfrage des Monats 01/2017

Der Moderator und Satiriker Jan Böhmermann ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2016. Das ergab eine repräsentative bundesweite Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de für Playboy

Der Moderator und Satiriker Jan Böhmermann ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2016. Das ergab eine repräsentative bundesweite Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de in unserem Auftrag. Demnach stimmt bei der Frage nach Deutschlands Mann des Jahres 2016 eine Mehrheit von 20,3 Prozent der Deutschen für den 35-Jährigen, der im vergangenen März in seiner ZDFneo-Sendung „Neo Magazin Royale“ durch ein Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Erdoğan internationales Aufsehen erregt und fast eine Staatskrise zwischen Deutschland und der Türkei ausgelöst hatte.

Auf den Plätzen zwei und drei der Männer des Jahres 2016 folgen mit 12,1 Prozent Fußballnationalmannschaftskapitän und -torwart Manuel Neuer sowie mit 12,0 Prozent Nationalelf-Verteidiger Jérôme Boateng (beide FC Bayern).

Wer ist Deutschlands Mann des Jahres 2016?

1. Jan Böhmermann: 20,3 %

2. Manuel Neuer: 12,1 %

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BJ8x07LjTBd/?taken-by=manuelneuer&hl=de]

3. Jerome Boateng: 12,0 %

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BNhXL21ArdK/?taken-by=jeromeboateng&hl=de]

4. Fabian Hambüchen: 7,9 %
5. Elyas M'Barek: 7,2 %
6. Frank-Walter Steinmeier: 5,5 %
7. Udo Lindenberg: 4,8 %
8. Oliver Welke: 4,4 %
9. Nico Rosberg: 4,2 %
10. Til Schweiger: 3,3 %

Der Umfrage zufolge führt Böhmermann nicht nur die Beliebtheitsskala an, sondern landet auch unter den nervigsten Deutschen 2016: mit 14,1 Prozent der Stimmen auf dem zweiten Platz hinter Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent Til Schweiger, der mit 18,5 Prozent zum nervigsten Deutschen 2016 gewählt wurde.

Wer hat Sie 2016 am meisten genervt?

1. Til Schweiger: 18,5 %

2. Jan Böhmermann: 14,1 %
3. Thomas de Maizière: 12,1 %

4. Wolfgang Schäuble: 8,3 %
5. Cro: 6,4 %
6. Udo Lindenberg: 6,3 %
7. Sido: 6,3 %
8. Joko Winterscheidt: 5,6 %
9. Klaas Heufer-Umlauf: 4,4 %
10. Manuel Neuer: 3,8 %

Gefragt nach dem deutschen Mann, der das kommende Jahr am meisten prägen werde, nannte eine Mehrheit von 25,3 Prozent der Deutschen den Außenminister und Bundespräsidentschaftskandidaten Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Wer wird 2017 am meisten prägen?

1. Frank-Walter Steinmeier: 25,3 %

2. Wolfgang Schäuble: 12,3 %
3. Jan Böhmermann: 10,2 %
4. Manuel Neuer: 7,5 %
5. Thomas de Mazière: 7,2 %
6. Jerome Boateng: 5,7 %
7. Winfried Kretschmann: 5,0 %
8. Elyas M'Barek: 4,7 %
9. Nico Rosberg: 4,4 %
10. Til Schweiger: 3,5 %

Das Meinungsforschungsinstitut Mafo.de befragte 1000 repräsentativ ausgewählte Männer und Frauen.

Sie wollen selbst mal an einer Umfrage teilnehmen? Dann einfach anmelden auf www.mafo.de.

Alle Ergebnisse unserer Umfrage gibt's auch im neuen Playboy. Ab dem 8. Dezember im Handel oder versandkostenfrei hier bestellen.

Video: Die wohl heisseste Rasur der welt

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.