Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Nur 1500 Stück!

IWC präsentiert beim Laureus Sondermodell

Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition „Laureus Sport for Good Foundation“

Beim Laureus World Sports Award werden jährlich die größten Athleten der Welt für ihre sportlichen Leistungen geehrt. In diesem Jahr traf sich die versammelte Weltelite des Sports erstmals in Deutschland zur 17. Verleihung der Laureus-Awards in Berlin. Gestiftet werden die seit dem Jahr 2000 vergebenen „Sport-Oscars“ von Daimler (Mercedes-Benz) und dem Schweizer Luxuskonzern Richemont (IWC, Cartier, Montblanc etc.). Aber Laureus ist nicht nur ein Schaulaufen der Sportlegenden  (wie Boris Becker, Niki Lauda, Lewis Hamilton, Robby Naish, Edwin Moses, Joachim Löw etc.), sondern eine Stiftung, die unter dem Motto „Laureus Sport for Good“  benachteiligten Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt eine (sportliche) Perspektive bieten will.

Im Rahmen der feierlichen Sport-Gala stellte die Luxus-Uhren-Marke IWC in Berlin das Sondermodell Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition „Laureus Sport for Good Foundation“ vor. Gemeinsam mit Franziska Gsell (Marketingchefin IWC Schaffhausen) präsentierte Henrik Ekdahl (Managing Director IWC Northern Europe und Laureus-Vorstandsmitglied) bei einem Lunch im Hotel de Rome die weltweit auf 1.500 Stück limitierte Sonder-Edition.

Das Edelstahl-Gehäuse der Portofino Automatic Moon Phase 37 Edition „Laureus Sport for Good Foundation“ misst elegante 37 Millimeter im Durchmesser. Es beherbergt das Automatikwerk Kaliber 35800 mit einer Gangreserve von 42 Stunden. Das Zifferblatt und die Mondphasen-Anzeige sind im typischen Laureus-Blau gehalten. Zwölf funkelnde Diamanten vervollständigen das Bild eines Nachthimmels.

Das Sondermodell ist mit einem blauen Alligator-Leder-Armband von Santoni erhältlich und kostet 9.100 Euro. Eine Gravur auf der Rückseite des Edelstahlgehäuses zeigt das Siegermotiv des IWC-Kindermalwettbewerbs aus dem vergangenen Jahr – und erinnert daran, dass ein Teil der Verkaufserlöse benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute kommt. 

Autor: Florian Boitin
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.