Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Bunny-Alarm in München: 300 Gäste feiern auf Playboy-Jubiläumsparty

45 Jahre Playboy Deutschland: Wenn das kein Grund ist, ordentlich zu feiern – mit VIP-Gästen, Titelstars, Playmates, Fans. Die besten Bilder der Partynacht

1972 erscheint die erste Ausgabe des deutschen Playboy. 19 Jahre, nachdem der damals 27-jährige Hugh Hefner mit einem Startkapital von 5000 Dollar und einem Nacktbild von Marilyn Monroe ein Medienimperium gestartet und mit seinem Magazin eine Fackel der Aufklärung entzündet hatte.

45 Jahre später ist Playboy in Deutschland die erfolgreichste Lifestyle-Marke für Männer. Und das muss gefeiert werden: Passend zum Anlass lud Playboy die Jubiläums-Gäste in eine spektakuläre Location: Im „Upside East", in exakt 45 Metern Höhe und einem 360-Grad-Rundblick über die Dächer Münchens, wurde bei coolen Drinks, saftigen Burgern und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm bis in die frühen Morgenstunden getrunken, gegessen, getanzt. 
 
Unter den rund 300 geladenen Gästen: Ex-Box-Weltmeisterin Regina Halmich, Regisseur Simon Verhoeven, Schauspieler Max von Thun, das Action-Model Miriam Höller und Sängerin Natalia Avelon, die an diesem Abend ihr Debüt-Album präsentierte.


Facebook live – Der Auftritt von Natalia Avelon:

 
DJ John Munich stellte seine Single „Fantasy" vor, und die Jahrhundert-Playmate, Gitta Sax, löste ihn zur späterer Stunde als DJane ab.
 
Am gleichen Abend wurde außerdem Wiesn-Playmate Kathie Kern zum „Playmate des Jahres" gekürt. Über ihre Wahl hatten im Vorfeld die Leserinnen und Leser von Playboy entschieden.
 

Facebook live – So kürt Gitta Saxx Kathie Kern zur Playmate des Jahres:

Playboy-Chefredakteur und Gastgeber Florian Boitin: „Eine Geburtstagsfeier ist immer nur so gut wie ihre Gäste. Und so macht es mich einfach nur glücklich, dass so viele gute Freunde und langjährige Partner unserer Einladung folgten, um mit uns gemeinsam in 45 Metern Höhe auf 45 Jahre Erfolg im Namen des Hasen anzustoßen. Oder um es mit den Glückwünschen des Playboy-Gründers Hugh Hefner zu sagen: Möge die Party in Deutschland noch viele Jahre weitergehen!"

Facebook live – Chefredakteur Florian Boitin begrüßt die Party-Gäste:

Auch ehemalige Titelstars und selbst zu Berühmtheiten gewordene Ex-Playmates lassen es sich nicht nehmen, den runden Geburtstag von ihrem Playboy zu feiern.

Bildergalerie – Wiedersehen mit Playboy-Titelstars:

Und sie alle haben nur die besten Glückwünsche im Gepäck: "Der Playboy soll Frauen weiter so sexy selbstbewusst darstellen. Das Magazin ist einzigartig in der Präsentation und dabei vielfältig und definitiv nicht verschlossen", lobt die zweifache Titellady und Box-Weltmeisterin Regina Halmich.

Dr. Christine Theiss, Moderatorin, Kickbox-Legende und Medizinierin gesteht: "Das Magazin ist einfach eine Legende und hat mir das coolste Shooting meiner Karriere beschert." „Ich wünsche dem Playboy weiterhin viele nackte Frauen, sinnliche Fotos und sehr viel Spaß", gratuliert Sky-Moderatorin Sarah Valentina Winkhaus. "Der Playboy ist das Magazin, das gleichzeitig auch Statussymbol ist.“

Bildergalerie – Viel Prominenz unter den Jubiläumsgästen:

Aber auch unter den anderen VIP-Gästen sind echte Hardcore-Fans: So "las" Schauspieler Max von Thun seinen ersten Playboy schon mit drei Jahren: "Mein Vater (Anmerkung der Redaktion: Schauspieler Friedrich von Thun) hat früher den Playboy gesammelt. Die lagen auf dem Klo neben der Schüssel."

Und auch der Vater von Regisseur Simon Verhoeven hat eine Playboy-Sammlung zuhause: „Ich bin also damit aufgewachsen", verrät er und erklärt, warum auch er das Magazin gerne liest: "Der Playboy hat super Interviews und Artikel. Er sollte seinen Anspruch beibehalten und sich weiterhin inhaltlich absetzen.“

Witze, Interviews – und Helene Fischer

Schauspieler Hannes Jaenicke mag besonders die Witze im Playboy – aber natürlich auch die verführerischen Frauen und guten Texte: "Ich wünsche ihm weiter schöne Mädchen, gute Journalisten und vielleicht auch wieder mehr Journalismus." Und plaudert aus dem Nähkästchen: "Mein erster Playboy hatte Susan Miller als Covergirl, die 16 Jahre später meine Nachbarin wurde."

Und Sport-Moderatorin Andrea Kaiser lobt: "Das Pep-Guardiola-Interview war mit Abstand das beste, das ich je gelesen habe." Sie benennt auch gleich ihre Lieblings-Ausgabe: "Die mit Christine Kaufmann. Hut ab vor so viel Selbstbewusstsein in diesem Alter!“

Doch obwohl die Party-Gäste voll des Lobes sind: Ein paar Wünsche für die Zukunft des Playboy haben sie da schon noch – besonders was künftige Titelstars betrifft. Übereinstimmende Meinung: Schlagerstar Helene Fischer würde dem Cover des Playboy gut zu Gesicht stehen. Nur Erotik-Künstlerin Milo Moiré plädiert für Bundeskanzlerin Angela Merkel...

Video – Wir feiern 45 Jahre Playboy:
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.