Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Das neue Samsung Galaxy S9+ im Foto-Test

Wir haben das Smartphone in New York getestet

Das neue Samsung Galaxy S9+ im Foto-Test

Heute kommt das Samsung Galaxy S9+ auf den deutschen Markt. Wir durften Samsungs Smartphone-Flaggschiff vorab testen. Und welche Stadt würde sich für einen Kamera-Test besser eignen als New York?

Eine Kamera, die fast wie das menschliche Auge reagiert - das versprechen Samsung von ihrer Kamera im neuen Galaxy S9 und S9+ . Sie soll sich vollautomatisch der jeweiligen Lichtsituation anpassen und für beeindruckende Aufnahmen sorgen - im Hellen wie im Dunklen, am Tag und in der Nacht. 

Playboy-Redakteur Max Krones hatte die Gelegenheit, sich selbst von der Mega-Kamera zu überzeugen. Er flog dafür extra nach New York, um das neue Samsung-Flaggschifff zu testen - und wurde nicht enttäuscht.

Atemberaubende Aufnahmen bei heller Sonne und bei sehr wenig Licht

Die Dual-Kamera erlaubt einen Zoom um den Faktor Zwei ohne Qualitätsverluste und bietet zwei verschiedene Blendengrößen (f/.1.5 und f/2.4) für Top-Bilder bei schwierigen Lichtverhältnissen. Die beiden Rückkameras haben 12 Megapixel, die Frontkamera kommt mit 8 aus und hat eine feste Blende (f/1.7).  In unserer Galerie können Sie sich von der Qualität der Kamera selbst überzeugen. 

 

Das Galaxy S9+ kostet mit 256 Gigabyte-Speicher ca. 1.049 Euro.

Autor: Maximilian Krones
Video – Der erste Smartphone Slow-Mo-Film
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.