Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Männerspielzeuge: Azio Retro Classic

Eine PC-Tastatur wie eine Schreibmaschine

Männerspielzeuge: Azio Retro Classic

Der US-amerikanische Tastatur- und Peripheriegeräte-Designer AZIO bietet für alle Nostalgiker eine mechanische Tastatur im Schreibmaschinen-Look an. Bisher gab es die Retro-Tastatur nur in Amerika. Nun ist sie auch in Deutschland erhältlich. Wir wollten wissen, ob die teure Tastatur ihren Preis wert ist und ließen unsere Finger fleißig tippen...

Wenn Sie das charakteristische Klappern einer Schreibmaschine dem leisen Surren eines PC-Lüfters vorziehen, dann sind Sie möglicherweise in der falschen Zeit geboren. Denn auf einer Schreibmaschine tippt heute so gut wie keiner mehr. Eigentlich schade, denn es ist gerade jenes mechanische Geräusch, das bis heute exemplarisch mit kreativer (Schreib-) Arbeit in Verbindung gebracht wird. Und natürlich den Rauch einer lässig im Mundwinkel hängenden Zigarette. Beides ist inzwischen verpönt. Rauchen weil ungesund und Schreibmaschinen-Tippen weil unpraktisch analog. Wer sich aber zumindest ein bisschen wie anno dazumal fühlen will, für den könnte die neue Retro-Tastatur der amerikanischen Design-Manufaktur AZIO genau das Richtige sein. Eine PC-Tastatur, die nicht nur wie eine edle Schreibmaschine aussieht, sondern auch so klingt. 

Die AZIO Retro Classic gibt es in insgesamt vier verschiedenen Ausführungen.

Verarbeitung 

Mit ihren runden, mechanischen Tasten ähnelt die Retro Classic-Serie stark der Optik klassischer Schreibmaschinen. Für das Tippen benötigt man ein bisschen mehr Druck als auf einer herkömmlichen PC-Tastatur, eben ganz so wie früher. Die Tastaturen gibt es in insgesamt vier verschiedenen Ausführungen. Holz, Chrom, Leder oder Kupfer sollen dabei laut Hersteller nicht nur eine hohe Qualität gewährleisten, sondern auch durch das besondere Design beim Käufer punkten.

Hier das Modell in satiniertem Kupfer.

Die Zink-Aluminium Rahmen der Retro Classic Tastatur sind mit schwarzem Chrom, satiniertem Kupfer oder gebürstetem Stahl überzogen, während die Oberfläche je nach Variante entweder aus italienischem Leder oder aus Walnussholz besteht. Die einzeln verschraubten Sechskantschrauben auf der Rahmenoberfläche unterstreichen den industriellen Vintage-Look und sorgen für zusätzliche Stabilität.

Für Puristen: Das Modell in gebürstetem Stahl.

Features & Preis

Die Retro-Classic Tastatur von AZIO ist kompatibel mit Windows und Mac. Die Tastatur ist im deutschsprachigen QUERTZ-Layout verfügbar und wird dank der anpassbaren Hintergrundbeleuchtung gleichmäßig und harmonisch illuminiert. Der Preis für die Bluetooth-Variante liegt bei 229,- €, die USB-Tastatur kostet 199,- €.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BhNa-aGHi9F/]

Das Playboy-Fazit:

Die AZIO Retro Classic Tastatur überzeugt in Design und Verarbeitung durchaus. Zwar ist die Höhe und das auf den ersten Blick etwas wuchtige Aussehen am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, die Haptik kommt aber tatsächlich sehr nah an eine Schreibmaschine heran. Schön retro ist ist dann auch das Tippen selbst: Mit Zwei-Finger-System hackt man sich durch die Zeilen. Entschleunigung par excellence. Und genau darin liegt leider auch der einzige Kritikpunkt: Schnelles Tippen wie zum Beispiel auf einer Mac-Tastatur ist (besonders am Anfang) kaum möglich. Auch ist der dabei entstehende Geräuschpegel alles andere als bürotauglich. Aber vielleicht liegt ja auch genau darin der Reiz für den Kauf einer solchen Tastatur. Und wer will schon auf einer derart stylischen Tastatur schnell zum Ende kommen. Unsere Empfehlung: für designverliebte Schriftsteller, tippende Ästheten und Menschen in Einzelbüros.

Mehr Informationen zu AZIO finden Sie auf https://aziocorp.com

 

Autor: Max Marquardt, Playboy
Javi Martinez im Playboy Interview
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.