Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Sport Highlights

Diese 10 Spiele muss man live gesehen haben

Hier müssen Sie einmal im Leben hin

Welche sind die zehn wichtigsten sportlichen Ereignisse, die ein Mann mindestens einmal im Leben live gesehen haben sollte? Der Berater hat die Top Ten zusammengestellt und erklärt, warum man sie sich nicht entgehen lassen sollte.

 
 

Die absoluten Sport Highlights dieser Welt – dazu zählt, egal wo Sie leben, an erster Stelle eine Begegnung zwischen den einander ultra-verfeindeten Boston Red Sox und den New York Yankees im Bostoner Fenway Park. Die Amerikaner lieben dieses Stadion. Seit 1912 steht das alt-ehrwürdige Gemäuer, das US-Bürger „America’s most beloved Ballpark“ nennen. In den USA gibt es seit 2006 eine Monopoly-Version mit dem Fenway Park als „Parkstraße“.

Der New Yorker Times Square ist darin die „Schlossallee“ – für die Bostoner noch ein Grund mehr, New York zu hassen. Die tiefe Abneigung der Red-Sox-Fans gegen die Yankees lässt sich auf das Jahr 1920 zurückdatieren. Babe Ruth, der beste Baseballspieler aller Zeiten, wurde damals von den Red Sox, die er zu zwei Titeln geführt hatte, an die erfolglosen Yankees verkauft. Die holten bis heute 27 Mal die Baseball-Meisterschaft, die Red Sox hingegen mussten bis 2004 auf ihren nächsten Titel warten. Auf ihnen lastete der Fluch des Bambino (Ruths Spitzname). Mit jedem Spiel versuchen die Rotsocken, den Fluch zu besiegen.

Sport Highlights: das Fußball-WM-Finale

Es gibt einfach nichts Größeres als ein Fußball-WM-Finale. DFB-Pokal-Endspiel – ist auch okay. Champions-League-Finale – garantiert grandios. Aber ein WM-Finale - es ist Gänsehaut und Adrenalinkick in einem, wenn Sie beim wichtigsten Fußballspiel der Welt aufstehen, um die Hymnen zu hören. Und dann diese historische Bedeutung im Rückblick: Stellen Sie sich vor, Sie wären bei Rahns Tor gegen Ungarn, beim Wembley-Tor, bei Brehmes Elfmeter in Rom oder bei Zidanes Kopfstoß in Berlin dabei gewesen. Einfach unglaublich.

Sport Highlights: das Wimbledon-Finale der Herren

Mehr Tradition geht nicht. Seit 1877 wird das prestigeträchtigste aller Tennisturniere ausgetragen. Wenn die Kontrahenten im Juli ganz in Weiß den Rasen des All England Lawn Tennis and Croquet Club betreten und die Herzogin von Kent in der Königsloge Erdbeeren isst, können Sie eine Stecknadel fallen hören. Hier siegten Legenden wie McEnroe, Connors, Borg, Becker und Federer. Ein Platz, der Geschichte atmet.

Sport Highlights: Boca Juniors vs. River Plate in La Bombanera

La Bombanera – die Pralinenschachtel – heißt die Heimspielstätte der Boca Juniors. Hier geht es um mehr als Fußball: Es geht um Arm gegen Reich, um Oberschicht gegen Unterschicht, um soziale Verlierer gegen soziale Gewinner – ja, es geht um das Leben selbst. Die Stimmung ist explosiv, Buenos Aires brennt schon Tage zuvor. In einem Boca-Trikot in ein River-Plate-Viertel zu gehen – eine wirklich ganz schlechte Idee. Im Stadion erleben Sie das atemberaubendste Derby der Welt.

Sport Highlights: Skifliegen in Vikersund

Planica ist das Mekka der Skiflieger. Der Weltrekord liegt bei 239 Metern. Acht Sekunden sind die Leichtgewichte in der Luft. Doch schon 2011 wird im norwegischen Vikersund alles noch größer. 250 Meter sollen dann möglich sein, und bei Ihnen wird sich dieses besondere „Wow-Gefühl“ einstellen, das Sie nur haben, wenn Sie etwas sehen, das wirklich überwältigt.

Sport Highlights: Tour-de-France-Bergankunft in Alpe d'Huez

Eine Million Menschen, die wild campieren und schon Tage zuvor anreisen, 13,8 Kilometer, 21 Serpentinen, 1090 Höhenmeter, 7,9 Prozent Steigung. Die Bergankunft der Tour-de-France-Radler in Alpe d’Huez ist monumental und sprengt alles andere im Radsport. Kein Berg hat eine solche Geschichte, um keinen wird ein solcher Kult betrieben. Sie sehen sie alle, die Duelle an der Spitze und die Ausgelaugten am Ende des Feldes, die kaum vorankommen. Der Anstieg nach Alpe d’Huez ist eine Legende.

Sport Highlights: die Rugby-Nationalmannschaft Neuseelands

Vierzig Männer in schwarzen Hosen, Hemden, Stutzen und Schuhen tanzen. Klingt unspektakulär und völlig verweichlicht? Es ist das Gegenteil. Die vierzig Kerle muten an wie Kleiderschränke, und ihr Tanz, der Haka, ein Ritualtanz der Maori, ist das Beeindruckendste, das sich so an Semi-Sportlichem beobachten lässt. Laut und archaisch. Ein Ausdruckstanz für die tierischen Ursprünge menschlicher Männlichkeit.

Sport Highlights: Liverpool vs. Egal-Wen an der Anfield Road

Viele Stadien und viele Fußballfans auf dieser Welt erzeugen unglaubliche Stimmung, aber die Anfiel Road in Liverpool lässt selbst den härtest gesottenen Kerl nicht kalt. Wenn aus 45.000 Kehlen „You’ll never walk alone“ erklingt, und erwachsenen Männern die Tränen die Wangen hinunterlaufen, dann wissen Sie, dass Sie im Epizentrum des Fußball-Fanatismus angekommen sind.

Sport Highlights: die Streif in Kitzbühel

Berüchtigte Abfahrten gibt es im Weltcup einige. Lauberhorn in Wengen, Bormio oder die Kandahar in Garmisch, aber sie alle verblassen gegen die Streif in Kitzbühel. 860 Meter Höhenunterschied, 85 Prozent Gefälle an der Mausefalle, 3.300 Meter Länge, Geschwindigkeiten bis zu 140 km/h und dazu die Stimmung im Tal. Dort feiern 45.000 Fans wie auf der Münchner Wies’n. Ein Sieg hier reicht für den Legendenstatus.

Sport Highlights: Olympisches 100-Meter-Finale der Männer

Bei Olympischen Spielen werden viele Goldmedaillen vergeben, aber keine ist so wichtig wie die Krönung des „schnellsten Mannes der Welt“. Seit 1960 dauert das Spektakel selbst nicht einmal mehr zehn Sekunden, aber dennoch zieht es alle in seinen Bann. Keine Technik, keine Spielchen, nur der Mann und die Bahn, der Lauf, das Ziel, die Explosion. Es ist der Höhepunkt aller Wettkämpfe.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.