Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Streit mit Kollegen?

So beenden Sie den Krieg

So beenden Sie den Streit mit ihren Kollegen

Streit mit den Kollegen ist oft mehr als nur ärgerlich: Manch einen kostet es den Job oder gar die Gesundheit. Wie Sie den Ärger im Büro vermeiden oder zumindest den Streit beenden können, wissen wir

Die lieben Kollegen: Sie lästern, sabotieren anderer Leute Arbeit oder sind ganz offen feindselig. In einem solchen Arbeitsklima kann man nichts Gescheites zustande bringen. Es bleiben Ihnen also zwei Möglichkeiten: Kündigen oder den Streit beenden. Wenn Ihnen Ihr Job am Herzen liegt, bleibt Ihnen wohl nichts anderes übrig, als die weiße Flagge zu hissen. Wie Sie den Kollegenstreit effektiv beenden, lesen Sie hier.

der Spiegeltrick

Der Spiegeltrick funktioniert, wenn Sie einen "Lieblingskollegen" haben, mit dem Sie immer wieder aneinandergeraten. Anstatt auf dessen Aggression zu reagieren, behandeln Sie ihn lieber mit ausgesuchter Freundlichkeit. Auch, wenn Ihr Kollege zuerst skeptisch ist, irgendwann wird er auf den ihm vorgehaltenen Spiegel reagieren. Nach ein paar Wochen wird sich das Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrem ehemaligen Feind mit Sicherheit gebessert haben.

Video: Flirten im Büro – Wie weit kann man gehen?

das Gespräch suchen

Sollte der Konflikt zwischen Ihnen und einem Kollegen so weit fortgeschritten sein, dass simple Freundlichkeit nicht mehr hilft, sollten Sie ein klärendes Gespräch führen. Das macht aber natürlich nur dann Sinn, wenn Ihr Gegenüber auch gesprächsbereit ist. Kommt es zu einem Meinungsaustausch, sollten Sie in jedem Fall noch einen Unbeteiligten hinzuziehen, der darauf achtet, dass das Gespräch nicht aus dem Ruder läuft.

eigene Fehler zugeben

Wenn Sie mit Ihrem Kollegen über die bestehenden Probleme sprechen, sollten Sie keinesfalls alle Schuld auf ihn abwälzen. Gestehen Sie auch eigene Fehler ein und entschuldigen Sie sich gegebenenfalls. Das heißt natürlich nicht, dass Sie zu Kreuze kriechen sollen. Doch wenn Ihnen an einem langfristig guten Verhältnis zu dem Störenfried gelegen ist, vergessen Sie Ihren falschen Stolz. Wenn Ihr Kollege Ihrem Beispiel folgt, werden Sie sich nach kurzer Zeit besser verstehen.

Autor: Lena Kluth
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.