Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Diese Männerjobs bringen es wirklich

Heute: Der Game-Designer

Die besten Männerjobs, von denen Ihnen Ihr Berufsberater nichts erzählt hat

Spaß haben und dabei Geld verdienen: Sie müssen nicht Hugh Hefner sein, um das zu bewerkstelligen. Manchmal reicht es schon, einen etwas ungewöhnlicheren Karrierepfad einzuschlagen. Eine kleine Orientierungshilfe

Lara Croft, Tifa Lockheart, Samus Aran: Sie finden, die Welt braucht mehr wundervolle Geschöpfe dieser Art? Dann tun Sie etwas dafür, und werden Sie
Game-Designer. Als kreativer Kopf einer Gruppe von Programmierern und Grafikern entwickeln Sie neue Spielideen und -figuren, legen die Regeln fest, beschreiben die Story und dazugehörige Hintergründe. Auf Level 24 fehlt noch eine Fallgrube? Passt Liberty City oder Angkor Wat besser als Schauplatz? Und könnte die Titelheldin nicht ein klein bisschen weniger anhaben? 

VORAUSSETZUNGEN: kein staatlich anerkanntes Berufsbild, Bachelor-Studium an verschiedenen Hochschulen möglich
MÖGLICHE ARBEITGEBER: Spieleentwicklungsunternehmen (z.B. www.wooga.com, www.crytek.com, www.goodgamestudios.com)
VERDIENST: ***
PRESTIGE: ***
ABENTEUER: ***


Falls das nicht Ihr Traumjob ist, haben wir hier 19 weitere, ungewöhnliche Karrierewege für Sie: 

Video – So flirtet man per E-Mail

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.