Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Diese Männerjobs bringen es wirklich

Heute: Der Pentester (Hacker, aber legal)

Die besten Männerjobs, von denen Ihnen Ihr Berufsberater nichts erzählt hat

Spaß haben und dabei Geld verdienen: Sie müssen nicht Hugh Hefner sein, um das zu bewerkstelligen. Manchmal reicht es schon, einen etwas ungewöhnlicheren Karrierepfad einzuschlagen. Eine kleine Orientierungshilfe

In Actionfilmen sind sie die Sidekicks der Stars, dabei sind Hacker, die sich auf die gute Seite schlagen, oft die wahren Helden. Pentester sind so was wie legale Computer-Hacker, die im Auftrag einer Firma deren IT-System penetrieren, um Sicherheitslücken aufzudecken. Dafür müssen sie über ein tiefgreifendes technisches Wissen verfügen, aber auch kreativ sein. Denn Pentester gehen auch schon mal als Handwerker verkleidet in Firmen, um direkt in den Server-Raum einzudringen, lassen virenverseuchte USB-Sticks als Köder in der Cafeteria liegen oder schnappen sich dort von Gläsern Fingerabdrücke, um damit Sensoren auszutricksen. Alles, was ein Angreifer auch tun würde, ist erlaubt.

VORAUSSETZUNGEN: Studium IT-Sicherheit/Informationstechnik
MÖGLICHE ARBEITGEBER: IT-Security-Dienstleister (z.B. www.redteam-pentesting.de, www.syss.de)
VERDIENST: *****
PRESTIGE: ***
ABENTEUER: ****

Falls das nicht Ihr Traumjob ist, haben wir hier 19 weitere, ungewöhnliche Karrierewege für Sie: 

Video – Die häufigsten Lügen beim Online-Dating

 

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.